Band Filter

DARKEST HATE WARFRONT - The Aftermath

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DARKEST HATE WARFRONT
Title The Aftermath
Homepage DARKEST HATE WARFRONT
Label KETZER RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Vor gut 3 Jahren brachten die Südamerikaner DARKEST HATE WARFRONT mit „Satanik Annihilation Kommando“ ein ordentliches Album raus. Leider haben die Brasilianer die Zeit nicht besonders genutzt und liefern mit „The Aftermath“ ein weiteres lediglich passables Album ab, welches allerdings weiterhin kein Knaller ist.

DHW haben ihren Stil in soweit entwickelt, dass man der puren MARDUK-Gedenk-Bretterei einen ordentlichen Schub old school-Thrash beigemischt hat. Die Songs an sich bieten allerdings weiterhin „nur“ gute Ansätze bzw. Spieltechnik, schlagen aber auch weiterhin nicht wirklich durch. So sägen die brettharten Black Metal-Riffings zwar gnadenlos nach vorne und die Drums knüppel alles und jeden in Grund und Boden, diesen Panzer-Angriff hat man allerdings schon zu oft und dazu noch besser ausgearbeitet geboten bekommen, wie eben z.b. MARDUK. Die eingeschobenen Midtempo-Thrash-Einlagen zeigen zwar, dass die Brasilios mehr Verständnis für die Komposition an sich entwickelt haben und damit für mehr Abwechslung sorgen. Aber den eher klassischen Arrangements fehlt einfach der letzte Kick, die packende Hook oder das grandiose Solo.

So schneidet auch „The Aftermath“ eher durchschnittlich mit Tendenz nach unten ab. Zudem bin ich auch von der wenig knalligen Produktion des sonst eigentlich brillanten Andy Classen etwas enttäuscht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DARKEST HATE WARFRONT - Weitere Rezensionen

Mehr zu DARKEST HATE WARFRONT