Band Filter

DARKSEED - Ultimate Darkness

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DARKSEED
Title Ultimate Darkness
Homepage DARKSEED
Label MASSACRE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Diese Band gehört nun schon seit gut 12 Jahren mit zu den etabliertesten deutschen Gothic Metal Acts überhaupt. Nachdem das Weiterbestehen der Band nach „Astral Adventures“ schon fast unmöglich schien, kam Band-Chef Stefan nach einer Auszeit gestärkt zur Formation zurück. Nun sind sie wieder da und bringen uns die „Ultimate Darkness“. Und erfreulicherweise zeigen DARKSEED auch hier wieder, dass der Schwerpunkt beim Gothic Metal auf dem Wort „Metal“ liegen sollte und nicht bei „Gothic“.

So gehen vor allem die Gitarren sehr oft schön fett nach vorne und werden nicht so von den Keyboards überlagert, wie es so oft bei anderen Bands leider der Fall ist. Aber dennoch kommt dem eben erwähnten Instrument eine fast ebenso wichtige Aufgabe zu wie den Gitarren. Denn vor allem durch das Zusammenspiel beider entsteht bei den Songs erst die so wichtige Atmosphäre. Auch Boss und Sänger Stefan zeigt sich mehr als motiviert, wechselt immer wieder von energischen Vocals, zu melancholischen Gesang und gerät aber auch sehr oft in schön tiefe Death Metal-Growls. Auch textlich unterscheidet man sich von anderen Bands. So geht es bei den Songs nicht um Herz-Schmerz, Tod und Liebe, sondern um alltägliche persönliche und gesellschaftliche Themen, was sicherlich aus der Auszeit des Frontmanns resultiert.

Ein sehr nettes Merkmal ist auch, dass bei „Biting Cold“, dem elektronisch orientierten „The Dark One“ und „My Burden“ zwischen englischen und deutschen Vocals gewechselt wird. Das gibt den Songs noch eine zusätzliche besondere Note. Das ganze in einen richtig ordentlichen und differenzierten Sound veredelt, bekommt man „Ultimate Darkness“ sicherlich nicht mehr aus dem CD-Player. Das für mich bislang beste Album dieser Combo sollte in keiner Gothic Metal-Sammlung fehlen und läuft der „Konkurrenz“ von z.B. ATROCITY ganz klar den Rang ab.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DARKSEED - Weitere Rezensionen

Mehr zu DARKSEED