Band Filter

DAYS OF ANGER - Death Path

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DAYS OF ANGER
Title Death Path
Homepage DAYS OF ANGER
Label MASSACRE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Dieses gerade mal erst 2010 gegründete Trio aus Schweden zockt auf seinem Debut lupenreinen 90er-Bay Area-Thrash.

Der hektische Opener „Damaged“ schiesst rasant aus den Boxen, das treibende „All Pigs must Die“ lässt unüberhörbar TESTAMENT als Haupteinfluß erkennen. Mit „One Way Ticket Down (to Hell)“ geht man noch mehr vom Gas und groovt amtlich was weg. Das macht Laune und klingt erstaunlich rund für die kurze Bandhistorie. Moderne Einflüsse schleichen sich bei „Symptoms“ ein, AS I LAY DYING und Konsorten dürfte man auch kennen im Hause DAYS OF ANGER. Zwar geht es nicht mehr ganz so knackig weiter, aber ein beachtliches Debut ist den Jungs auf jeden Fall geglückt.

Unter den 10 Songs befinden sich keine Ausfälle und Bay-Thrasher sowie Cavalera-Supporter („Fuck that (Silly God)“) sollten hier unbedingt mal reinlauschen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DAYS OF ANGER - Weitere Rezensionen

Mehr zu DAYS OF ANGER