Band Filter

DE STAAT - Wait for Evolution

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DE STAAT
Title Wait for Evolution
Homepage DE STAAT
Label COOL GREEN RECORDINGS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Da reiten sie die sechs apokalyptischen Reiter und warten auf die Evolution. DE STAATs Rösser sind ihre schnaubenden Gitarren, das klimpernde Zaumzeug und die fest im Sattel sitzenden Beats. DE STAAT sind Multikulti, was man ihrem Rocksound anhört, der dennoch von Torre Florims gewaltigem Organ bestimmt wird.

Auf grundsoliden Fundamenten steht jeder der 13 Titel, die mit Vielseitigkeit nicht geizen. Der Opener „Sleep tight“ gemahnt an PRIMUS. Die krächzige Gitarre, welche sich unter den Refrainheuler schiebt, sowie der basslastige, stampfende Lauf erinnern an die US-Bassheroen. Die pure Lebenslust sprüht aus dem shakenden „The fantastic Journey of the Underground Man“, das mit der kräftigen Mikrophonstimme den idealen Gegenpart zum lockeren Refrainhintergrundgesang findet. Mit „I am here to lose control“ und dem Titeltrack wird Gitarrenmusik eiskalt serviert. „Is your heart outside your soul?“ fragt Torre und bringt die Langäxte zum erschaudernden Jaulen oder lässt es wahlweise tanzbar krachen. DE STAAT sind eine echte Wundertüte. Jeder Titel hat was Neues zu bieten, lässt stilmäßig andere Einflüsse vermuten – so beim lässigen „Habibi“, bei dem lediglich die schrammelnde Gitarre den Rockhintergrund offenlegt. Andere Titel wiederum sind derart zielgerichtet, dass selbst für „My blind baby“ offensichtlich ist: Hier regiert der Rock(abilly)!

DE STAAT lassen mit „Wait for Evolution“ ein buntes Sammelsurium der Rockmusik los. Getragen von einer mächtigen Stimme werden die Stücke zum abwechslungsreichen Vergnügen, denen man die Spielfreude der beteiligten Musiker anmerkt. Schade nur, dass wohl nur wenige von dieser großartigen Scheibe überhaupt erfahren werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DE STAAT - Weitere Rezensionen

Mehr zu DE STAAT