Band Filter

DEAD - In the Bondage of Vice

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEAD
Title In the Bondage of Vice
Homepage DEAD
Label WAR ANTHEM RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Unglaublich, dass die deutschen Grinder DEAD auch schon seit gut 20 Jahren am Start sind. Und sich auch nach dieser langen Zeit immer noch räudig wie eh und je durch ihre neue CD rumpeln. Textlich und Vokalisch erinnert man einmal mehr an PUNGENT STENCH, Songtitel wie „Asstronaut“, „Wild at Fart“, „Watch Me Puke“ oder „Bag of Fuck“ sind einfach nur köstlich.

In 35 Minuten schafft man 13 Death/ Grind-Attacken, die es in sich haben. Extrem groovende Slowparts wechseln sich mit purem Gehacke ab, die Kollegen von BLOOD beherrschten das ja auch mal kongenial. Songs wie „Free Cocaine“ begründen wohl die selbst gewählte Bezeichnung „sleaze Grind“, was wieder zu unseren österreichischen Freunden führt (ich sag nur „Klyster Boogie“!).

Kurzweilige Angelegenheit ohne Neuerungen, genauso wollen wir das seit dem 91er-Demo! Grind on!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DEAD