Band Filter

DEATH MENTALITY - Anchors Aweigh

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEATH MENTALITY
Title Anchors Aweigh
Homepage DEATH MENTALITY
Label TRANSWAVED
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nur ganz kurz nach dem eh kurzen Debutalbum werfen die Österreicher DEATH MENTALITY noch eine ganz kurze EP auf den Markt. Macht auch keinen wirklichen Sinn, zumal der Death Metal gerne noch etwas im Proberaum hätte verweilen können.

War das Album „Welcome in the Killingsphere“ noch recht roh gehackt und bot AMON AMARTH-mäßiges Gebolze, so zockt man heuer technischen modern Death(core) Metal auf den 4 vorliegenden Songs plus Intro. Der Titeltrack erinnert mit seinem Skalengewirbel an US-Mathkommandos, wozu das Core-Gekeife passt. Ansonsten wird gegrowlt zum Glück. Spieltechnisch mehrere Schritte nach vorne auf jeden Fall, vom dumpfen Gekloppe ist man nun bei technischen Abrissbirnen angelangt. Allerdings hat man auch das schon bis zum Erbrechen gehört aus Übersee. Einzig das melodisch beginnende Schlußstück „Nemesis of Sense“ zeigt, was möglich wäre. Der Track geht in einen HACKNEYED-artigen Knüppler über, bevor Mathgegniedel folgt. Mit Abstand bester Track, in der Richtung darf man sich gerne weiter entwickeln.

Freunde des modernen Brutalosounds lauschen mal rein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DEATH MENTALITY