Band Filter

DEATH REALITY - Bloodprints

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEATH REALITY
Title Bloodprints
Homepage DEATH REALITY
Label MORBID RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mhmm, etwas enttäuscht bin ich vom neuen Album der Sachsen ja schon. Diese Combo gibt es mittlerweile ja schon seit 1996 und konnte für ihr Debüt „Blasphemous Bleeding“ und dem Nachfolger „Flesh still feeds“ schon verdient einiges an Lob einsacken. Dort fiel der nicht ganz so fette Sound eher noch unter „Welpenschutz“ und man musste einfach erwarten können, dass man sich mit „Bloodprints“ in dieser Hinsicht verbessert. Doch das ist leider nicht der Fall. Als Vergleich seien mal ihre Labelkollegen SPAWN erwähnt, die schon mit ihrem Zweitwerk eine richtig ordentliche Produktion an den Start gebracht haben. Bei DR allerdings kommt dieser relativ dünn aus den Boxen. Vor allem die Drums wummern leider überhaupt nicht richtig.

Und das ist sehr schade, denn musikalisch bieten die Sachsen durchaus ansprechende Kost, die stilmäßig im Bereich CRYPTOPSY, CANNIBAL CORPSE und OBITUARY. Die Songs an sich grooven schon und die Gitarristen bauen immer wieder schön sirrende Leads ein. Auch Sänger Jürgen bringt eine ordentliche Leistung und growlt mal nicht, wie viele seiner Kollegen, in den tiefsten Klo-Spülung-Regionen.

Wie gesagt, echt schade um den Sound, denn sonst könnte man diesem Album eine wirkliche hohe Punktzahl verpassen. Aber heutzutage ist es normalerweise auch für Underground-Bands möglich einen amtlichen Sound zu kreieren.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DEATH REALITY