Band Filter

DECAY OF DAYS - And I Can Hear The Echoes Last

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DECAY OF DAYS
Title And I Can Hear The Echoes Last
Homepage DECAY OF DAYS
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bam Bam Bam, ein Breakdown jagt den anderen zum Teufel, Metalcore mit Betonung auf das unliebsame „Core“ kommt aus Aachen dahergeflattert, die EP „And I can hear the echoes last“ klingt wie eine Abrissbirne in Midtempo, die Motte als Wappentier ist nicht unbedingt schlecht gewählt.

Zähflüssig groovende Tough Guy-Brutalität fließt in den metallischen Adern von DECAY OF DAYS. Uncharmant thrashiges Saitenprügeln ist angesagt, den moshenden Pit freut’s. Das Songwriting ist denkbar einfach gestrickt, Breakdowns, soweit das Auge reicht, und ein paar wohlerzogene Riffs dazu, gelegentlich vorbeischwirrende Melodien peppen das grobmotorische E-Saiten Gepolter ein wenig auf. Zutiefst wütende Stakkato-Vocals knarzen passend zur Musik, der Bass bolzt ebenfalls kräftig mit. Klanglich stellen sich die 7 Tracks durchgehend positiv dar, Drummer Samuel hat die Aufnahmen koordiniert, produziert und gute Arbeit geleistet. Die Regler und sein Drumset hat er wesentlich besser im Griff als die aufgezwungen wirkenden Hooklines im gequetschten Cleangesang. „Schuster, bleib bei deinen Leisten“ möchte man sagen. Prägnantester Track der EP ist sicherlich „Hypnotized“, der einiges an Wucht ausstrahlt. Subtrahiert man das Gesinge weg, hat das Teil ordentlich „Balls“. Überflüssig ist der balladeske Teil von „Left Behind“, der völlig aus dem Rahmen fällt, die Strings am Ende des Stückes hingegen fügen sich recht gut ein.

Der Fünfer aus dem Rheinland sollte sich auf das konzentrieren, was seinen Brachial-Sound ausmacht: Rohe, knochenwalzende Riffungeheuer. Mit etwas mehr Pfeffer versehen, könnten auch die melodischen Elemente durchaus ihren Mann stehen. DECAY OF DAYS haben jede Menge Entwicklungspotential und sind noch lange nicht am Ziel der Reise, eine Menge Arbeit liegt noch vor ihnen. Mal schauen wohin es geht…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DECAY OF DAYS