Band Filter

Request did not return a valid result

DECIBELLES - Rock Francais

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DECIBELLES
Title Rock Francais
Homepage DECIBELLES
Label TAKEN BY SUPRISE RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Und da ist sie wieder: meine Sperre gegen französischsprachige Musik… Wenn das Album dann auch noch „Rock Francais“ heißt, lässt das bei mir beinahe alle Hoffnungen schwinden. Der Umstand, dass die beiden Damen und der Herr der DECIBELLES bei den Aufnahmen vom großen Steve Albini unterstützt wurden, der auch schon mit den PIXIES, NIRVANA, BUSH, IGGY & THE STOOGES und den MANIC STREET PREACHERS im Studio gezaubert hat, lässt mich allerdings aufhorchen und so wandert der Silberling voller Spannung in den Player.

Es schrammelt gewaltig beim Opener „Noyée Dans L’Océan“, aber leider muss ich feststellen, dass mir auch Mademoiselle Sabrina Duval das gallische Idiom nicht näherbringen kann. Was jedoch zu einem Großteil daran liegt, dass die Dame, die auch den Sechssaiter bearbeitet, ihre Stimme sehr, sehr hochschraubt (bestes Beispiel: das nervöse „J’aime Trop Mon Clito“). Da wirken die tiefergelegten Anfangsakkorde von „Dér Ailler“ direkt heilsam für die Ohren, überhaupt zählt dieser an KASABIANs „Days Are Forgotten“ erinnernde Song zu den Highlights der Platte, die in Teilen doch sehr hibbelig ausgefallen ist (vgl. „Manger Son Ex“ und „SPM“). Da lobe ich mir das entspannte „Dimanche“ und „Je Suis Seule“, mit dem der Longplayer mitsamt männlichem Gesangsbeistand von Bassist Guillaume Carle knackig endet.

Mit dabei ist im Übrigen noch die Drummerin Fanny Bouland, die DECIBELLES 2006 gemeinsam mit Sabrina gegründet hat. Wer auf französischen Riot Grrrl Stuff mit einem Mix aus Noise und Punk steht, dürfte mit „Rock Francais“ durchaus warm werden, ich muss leider passen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DECIBELLES