Band Filter

DEFLORE - 2 Degrees of Separation

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEFLORE
Title 2 Degrees of Separation
Homepage DEFLORE
Label SUBSOUND
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Elektronische Musik trifft Metal. Nichts, was einem nicht schon irgendwie mal begegnet ist. Das muss aber deswegen nicht unbedingt schlecht sein und schließt auch innovative Ideen nicht grundsätzlich aus, wie DEFLORE beweisen. Und nicht nur das: Sie zeigen auch, dass es dabei nicht unbedingt immer brachial zugehen muss, wie man im ersten Moment vielleicht denken mag.

Zu Beginn mag man durchaus noch brachiale Riffs sprechen lassen. Im zweiten Stück „Morbo 32“ dagegen sind die Riffs deutlich doomiger angelegt und passen zu den elektronisch ebenfalls langsam angelegten Klängen. Ähnlich ist es bei „Electropause“, allerdings gibt es hier härteren Elektro mit depressiv und hypnotisch wirkenden Riffs auf die Ohren. „Doppozino“ ist wiederum ruhig ausgefallen und wird von einem Klavier begleitet. So schleichen sich langsam rockige Einflüsse hinein, die aber erst spät wirklich zum Zuge kommen und durch zu Beginn immer nur angedeutete Riffs erstmal nicht wirklich auszubrechen scheinen. Die Grundstimmung des Albums ist durchgehend pessimistisch: So tauchen Sprachsamples aus „Krieg der Welten“ oder auch Sirenen auf. Ebenso wirken die Klänge der Gitarren bzw. der elektronischen Geräte durchgehend düster.

Ist ja alles schön und gut, aber ein roter Faden wird leider schmerzlichst vermisst. Dabei macht die Band auch in keinster Weise den Eindruck, als wolle man trotz aller Stil Vielfalt wirklich in den experimentellen Bereich vorstoßen. Das Album lässt einen letztendlich also rätseln, wie die individuelle Bewertung ausfällt. Interessant ist „2 Degrees of Separation“ durchaus, werden hier mal weniger ausgelatschte Pfade betreten, aber nächstes Mal wäre es wünschenswert, die Herren von DEFLORE würden ihre Ideen deutlicher fokussieren.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DEFLORE - Weitere Rezensionen

Mehr zu DEFLORE