Band Filter

Request did not return a valid result

DEGIAL - Death’s Striking Wings

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEGIAL
Title Death’s Striking Wings
Homepage DEGIAL
Label SEPULCHRAL VOICE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Da rumpelt es im Karton! DEGIAL spielen ungestümen, rumpeligen Death Metal alter Schule, der seine Wurzeln bei den Erstlingswerken von Bands wie INCUBUS, SODOM, VULCANO, SACROFAGO oder SEPULTURA hat. Diese Unbekümmertheit hat die Band sich bewahrt. Leider auch den recht dünnen Sound der mittleren 80er, denn auch wenn es authentisch klingt, ist die Produktion von „Death’s Striking Wings“ nicht hundertprozentig optimal.

Andererseits klingt es so herrlich räudig und kultig und nicht so glattpoliert, wie „moderne“ Bands es sonst eben tun. Hier ist also die Old-School-Fraktion gefragt, denen musikalische Feinheiten egal sind, die auf Melodien scheißen und denen es nicht stumpf und räudig genug sein kann. Und das ist auch gut so! Der Metal braucht wieder mehr Undergroundacts, die sich auf ihre Wurzeln besinnen und keine Kreuzfahrten, oder Festivals wie Wacken, wo sich kaum noch echte Metaller finden. Zurück zu den Wurzeln! Hier regiert der Knüppel, der aus dem Sack gesprungen kommt und Poser verdrischt. Stumpfes Geholze, rauer Gesang, eine leichte Black Metal Note, eine Prise Thrash und ab geht die Luzi… oder der Luzifer.

DEGIAL ist eine Zeitreise zurück ins Jahr 1985 – 1989, als die Death Metal Szene gerade begann zu erblühen. Originell ist das nicht, aber Kult. Old School-Freaks können zugreifen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DEGIAL