Band Filter

Request did not return a valid result

DEGRADEAD - The Monster Within

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEGRADEAD
Title The Monster Within
Homepage DEGRADEAD
Label METALVILLE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (1 Bewertungen)

Bei ihrer Gründung hatten DEGRADEAD namhafte Unterstützung der Kollegen von IN FLAMES und generell schien die Band mit ihrem frischen Auftreten ein möglicher Nachfolger für die IN FLAMES/ SOILWORK-Ära und eine willkommene Alternative zu den Pop/ Metal-Sternchen SONIC SYNDICATE.

Aber auch wenn man seinen Stil gefunden hat und diesen richtig gut beherrscht, darf man die Entwicklung nicht außer Acht lassen. Und diese fehlt mir auf „The Monster Within“ doch schon deutlich. So präsentiert sich die Band mit ihrem neuen Drummer Amit Mohla einerseits in Bestform, überzeugt mit treibenden Melo Death-Riffings, packenden Soli, drückenden Drummings und einer gekonnten Variation von knallharten Screams und richtig guten cleanen Refrains, aber das kannte man bereits. So scheint sich die Band auf ihrem vierten Album auf lediglich das zu besinnen, was sie richtig gut kan. So bekommt man hier 10 satte Tracks, die eine feine Kombination aus druckvollem Death Metal-Groove und melodischen Refrains darstellt. Alles top umgesetzt und mitreißend wie eh und je. Dennoch sind die Songs in sich recht austauschbar und zudem kennt man das irgendwie alles schon.

Das soll die Nummern nicht schlechter machen, denn die sind auch im Sound richtig gut in Szene gesetzt, aber sollten DEGRADEAD nicht bald den nächsten Schritt gehen, laufen die Schweden Gefahr, schneller wieder im Nirgendwo abzutauchen als sie es eigentlich verdienen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DEGRADEAD - Weitere Rezensionen

Mehr zu DEGRADEAD