Band Filter

DEMENTI - Zweigefühl

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEMENTI
Title Zweigefühl
Homepage DEMENTI
Label RE:POP
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.7/10 (3 Bewertungen)

Deutschlands Gothic-Rock Szene bringt momentan einen interessanten Act nach dem anderen hervor, Stilbarrieren scheinen nicht zu existieren. Ungeniert experimentiert man mit Gitarren und elektronischen Elementen, was einen neuen aufregenden Sound ergibt. DEMENTI aus Süddeutschland existiert schon ein paar Jahre und hat bereits 2 Alben und eine MCD in Eigenregie aufgenommen. Konzerttechnisch kann man auf Supportslots bei UMBRA ET IMAGO oder DAS ICH zurückblicken.

Soundtechnisch aber klingt man nicht ganz so avantgardistisch wie Obengenannte, die Basis bilden solide Rockgitarren, welche manchmal auch die Grenze zum Metal überschreiten („Maskerade“, „Kleines Mädchen“). Dazu erklingen immer wieder geschickt eingesetzte Keyboardspielereien aus dem EBM-Bereich, ohne die Härte zu verwässern. Damit liegt man genau im Fahrwasser von Acts wie ZERAPHINE, NIK PAGE oder UNHEILIG, ohne deren Klasse in der Breite zu erreichen. Hin und wieder sind die Stücke noch etwas unrund gehalten, aber für eine Newcomerband schon beachtlich. Die deutschen Texte behandeln Beziehungsthemen in leicht abgehobener Art und nur selten kitschig (wie in Passagen des Openers „Meine Welt“). Für schwarze Tanztempel und aufgeschlossene Metaller geeignet, aber man muss sich in Zukunft noch von Genrekonventionen lösen, um sich eine eigene Nische zu schaffen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DEMENTI - Weitere Rezensionen

Mehr zu DEMENTI