Band Filter

DER REST - Der Tisch ist gedeckt

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DER REST
Title Der Tisch ist gedeckt
Homepage DER REST
Label MORGANA FILMS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

DER REST – der Rest von was? Man weiß es nicht. Auf jeden Fall soll es musikalisch kein Pop, kein Indie, kein Liedermacher-Stuff oder Rock sein. Ganz viel bleibt jetzt für Mastermind Philipp Taraz nicht übrig, der gemeinsam mit seiner Schwester Luisa für die Texte auf „Der Tisch ist gedeckt“ zuständig ist und auch die Musik erdacht hat, die er gemeinsam mit seiner dreiköpfigen Stammband und drei weiteren Studio-Musikern eingespielt hat.

Insgesamt zehn Songs sind es geworden, die überwiegend in einer Art Sprechgesang vorgetragen werden. Im Vordergrund stehen die Texte des Filmemacher, Musikers und Produzenten Taraz, die allerdings für meinen Geschmack manches Mal zu überfrachtet ausgefallen sind. Melancholie regiert gleich den Opener „Vorsicht“, während die Instrumentierung bei „An manchen Tagen“ zumindest ein wenig Hoffnung verbreitet, wenngleich auch hier düstere Gedanken überwiegen. „Aus dem Fenster gelehnt“ ist einer der wenigen Songs, die etwas mehr Drive mitbringen und ist am ehesten der Sparte „Indie“ zuzuordnen. „Nullzeit“ setzt auf schräge Dissonanzen und TON-STEINE-SCHERBEN-artige Refrains, denen ein swingender Kontrabass zur Seite gestellt wird, der auch bei „Flucht nach vorn“ wieder zum Einsatz kommt. „Nachsicht“ ist schließlich der versöhnliche Ausklang des Albums, das mit Nummern wie „Glück“ oder „Wenn die Dämonen kommen“ vermutlich auch Freunde in der schwermütigen schwarzen Szene finden dürfte. Insbesondere die depressiven Dunkel-Damen können sich bestimmt in aller Ausführlichkeit mit den sinnschweren Ausführungen des Herrn Taraz beschäftigen.

Mich konnte DER REST nicht wirklich fesseln, vermutlich fehlt mir der intellektuelle Zugang – wenn bei mir der Tisch gedeckt ist, darf’s nun einmal gern ein bisschen handfester sein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DER REST