Band Filter

Request did not return a valid result

DESASTER - Satan’s Soldiers Syndicate

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DESASTER
Title Satan’s Soldiers Syndicate
Homepage DESASTER
Label METAL BLADE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die deutschen Leader des blackigen old-school Thrash Metals sind mit einem erneut pechschwarzen Werk zurück. Und was der böse Titel und das finstere Cover schon vermuten lassen, überrollt einen nach kurzem Intro mit schierer Raserei gleich mit dem Titeltrack! Noch rudimentärer, noch kompakter, noch böser, noch packender inszeniert ist diese neue Hasstirade. Und die killt in zwar nur kurzen, aber völlig ausreichenden 37 Minuten mal locker alles aus dem Genre, was seit über einer Dekade aus den stinkenden Untergrundsümpfen empor gekrochen kam!

Die druckvolle, aber zum Glück auch räudig belassene Produktion tut ein Übriges, um JEDEN Thrasher der ersten Stunde im Pentagram kreisen zu lassen. Der Track „Hellbangers“ bringt es mit seinem Titel auf den Punkt! Und der ultrafiese Kreischbrüllröchel-Gesang erschüttert Mark und Bein, das lässt bei sämtlichen Nordkapellen die Bleichtünche von der Visage bröckeln! Eben jener Track zählt auch zu den absoluten Highlights dieser Knallerscheibe. Was ein treibender Beat, geiler Text und Chorus zum mitgröhlen. Da klappern falschen Wahrmetal-Verfechtern wie DeMaio die Dritten im Gebälk! Einen ähnlichen Spirit haben die Herren M. auf ihren ersten 5 Alben auch mal versprüht… langlang ist’s her. Ok, KREATOR glotzen an etlichen Soundecken hervor und etliche andere 80er-Thrash-Größen finden sich hier auch partiell wieder, aber drauf geschissen! DAS hier hält den einmaligen 80er-Spirit am Leben und trägt ihn perfekt in die Neuzeit, ohne dabei altbacken oder antiquarisch zu klingen. Und ohne sich dem Zeitgeist anzubiedern, was das Ganze für alle Oldschooler zur geilsten Abfahrt seit etlichen Jahren macht. Das fast schon epische „Tyrannizer“ verzückt trotz Langsamkeit und nach der letzten Abrissbirne „More Corpses for the Grave“ hämmern die verfaulten Finger umgehend auf die Repeat-Taste!

Diese schwarze Rundwurzel des Bösen gehört in jeden Metal-Haushalt!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DESASTER - Weitere Rezensionen

Mehr zu DESASTER