Band Filter

Request did not return a valid result

DESPITE - Clenched

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DESPITE
Title Clenched
Homepage DESPITE
Label DOZER RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Diese Brachial-Schweden aus Göteborg fallen bei ihrem zweiten Album gleich erst mal durch einen extrem flachen und beschissenen Sound auf, der sich wie im Proberaum auf 4 Spuren mitgeschnitten anhört… geht gar nicht! Zudem schwankt die Qualität noch zwischen den einzelnen Tracks. Man hat angeblich Vintage Equipment statt neuster Plastiksoftware/ Homerecording benutzt… ja toll, wenn da so ein dünnflüchtiger Müll bei raus kommt, dann nehm ich doch lieber den Rechner zur Hilfe!

Musikalisch brettet man nämlich gut los, Melodien gehen auch und der Fronter brüllt sich fett einen weg. Tönt derbe nach straighteren MESHUGGAH oder AT THE GATES (natürlich…) das Ganze und wären Abrissbirnen wie „Commander of Hate“ oder „Crushing the World“ in einem vernünftigen Studio produziert worden, dann würden diese auch eine gewisse Durchschlagskraft entwickeln. So verpufft alles. Die Jungs müssten doch eigentlich wissen, wie´s geht, einige waren immerhin schon mal bei RUNEMAGICK und DECAMERON. Spielerisch ist man nämlich auf der Höhe und blastige Knüppelattacken wie „God of Flies“ oder der Groover „Clenched“ sind aller Ehren wert.

Dennoch darf man trotz der guten Songs nicht ernsthaft Geld für solch ein Release verlangen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DESPITE