Band Filter

DESTINE - A Dozen Dreams EP

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DESTINE
Title A Dozen Dreams EP
Homepage DESTINE
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

DESTINE aus Holland spielen unbeschwerten Power Pop mit ein wenig Rock/ Punk-Einschlag. Diese erste und immer noch aktuelle EP hat Mastermind Robin van Loenen mal eben im Alleingang eingespielt. Mittlerweile ist aber eine Band zusammen, damit es auch auf dem Livesektor weitergehen kann. Grob kann man die Jungs mit seichteren GREEN DAY oder THE OFFSPRING vergleichen, allerdings mit mehr Popappeal, aber auch mit noch Ohrwurmigeren Melodien.

Denn Tracks wie „Last Scene of a Plane Crash“ bleiben gut im Ohr hängen. Kein Wunder, das die Band in Holland recht angesagt sein soll. Netter Gitarrenpop der schön im Hintergrund laufen kann. Da Robin auch alles alleine Komponiert und Produziert hat, haben wir es hier mit einem kleinen Musik-Wizard zu tun. Und er versteht sein Handwerk durchaus blendend, für die Musikrichtung. An OASIS/ BLUR erinnert man im letzten und ruhigen Langtrack „Plan #9“, allerdings dudelt man auch genauso schnöselig vor sich hin.

Gut gemachter Gitarrenpop, nicht mehr und nicht weniger.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DESTINE