Band Filter

Request did not return a valid result

DEUTERROR - Le Gueule de Guerre

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEUTERROR
Title Le Gueule de Guerre
Homepage DEUTERROR
Label STEELWORK MACHINE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.5/10 (4 Bewertungen)

Hinter DEUTERROR verbirgt sich ein Herr aus Belgien, der an einer Kunstschule unterrichtet und bis auf Weiteres für die breite Masse ohne Namen bleibt. Nach den beiden Internet-Only Releases „Agripen“ und „Cortharis Lex“ (Hörproben u.a. auf der MySpace Seite) wagt er nun den Schritt zu einem „richtigen“ Label. Das Ergebnis ist ein sehr stimmungsvolles, auf immerhin 1000 Stück limitiertes Digi mit 9 allesamt unbetitelten Tracks.

„Le Gueule de Guerre“ kann wahlweise Maul oder Mündung des Krieges bedeuten, was gar keinen großen Unterschied ausmacht, denn letztendlich ist die allgegenwärtige Fratze doch dieselbe. Definitiv keine Veröffentlichung für die Lebenslustigen unter uns, vielmehr wird mit Elementen aus Ambient und Noise eine pechschwarze Reise in die Abgründe unserer Menschlichkeit unternommen. Dabei verfügen DEUTERROR über eine ausgeklügelte Dramaturgie, über es über die gesamte Laufzeit vermag, den Spannungsbogen zu halten bzw. ihn gar auszubauen. Glücklicherweise ist auch für Abwechslung gesorgt, neben düsteren Dronen lassen sich u.a. auch klassische Elemente (7), Fanfarenklänge (2) oder ein unheimliches Stöhnen (6) ausmachen.

Somit konfrontiert uns dieser Silberling mit unseren Urängsten, appelliert aber auch an die Kraft, entgegen sämtlicher Widrigkeiten unseren Mann zu stehen. Eine sehr erhabene Genre-Perle für Kenner!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DEUTERROR