Band Filter

DEUTSCH NEPAL - Amygdala

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DEUTSCH NEPAL
Title Amygdala
Homepage DEUTSCH NEPAL
Label AUTARKEIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.7/10 (16 Bewertungen)

Amygdala, auch Mandelkern genannt, ist ein Bereich im Gehirn, der wesentlich an der Entstehung der Angst beteiligt ist und eine wichtige Rolle bei der emotionalen Bewertung von Situationen und der Analyse möglicher Gefahren spielt. Also perfekt für den Titel eines neuen DEUTSCH NEPAL-Albums. Und das war fünf Jahre nach „Erotikon“ längst überfällig.

Anders als bei den vorangegangenen Werken von Peter Andersson alias Lina Baby Doll ist lediglich, dass „Amygdala“ anders ist als die vorangegangenen Werke. Aber dennoch typisch DEUTSCH NEPAL. Der General führt uns 66 Minuten lang durch eine Welt aus martialischen, psychedelischen, Dark-Ambient- und Industrial-Landschaften. Und am Ende steht der Hörer hypnotisiert und völlig verstört in Anbetracht der Apokalypse da. Schon der Opener „Eternal Day“ überrascht mit massiven Trommelrhythmen und Anderssons Gesangseinlagen. Weiter geht es martialisch, aber auch ruhige oder sakrale Stücke warten noch. Insgesamt ist jedoch alles gewohnt sehr düster und bedrohlich in einer großen Vielfalt.

Dystopische Party-Musik, wie wir sie uns wünschen. Ein Wahnsinniger hat wieder wahnsinnig gute Musik gemacht. Und Lina Baby Doll hat uns wieder wissen lassen, dass bei ihm alles klar ist und die Atmosphäre absolut faul. Eine Folge der leeren Flasche oder ernsterer Gründe? Auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DEUTSCH NEPAL - Weitere Rezensionen

Mehr zu DEUTSCH NEPAL