Band Filter

DIE FANTASTISCHEN VIER - Heimspiel (3-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DIE FANTASTISCHEN VIER
Title Heimspiel (3-CD)
Homepage DIE FANTASTISCHEN VIER
Label FOUR MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (3 Bewertungen)

Am 07. Juli 1989 haben vier Jungspunde in einem ehemaligen Kindergarten in Stuttgart auf einer aus Europaletten gezimmerten Bühne ihr erstes Konzert vor 40 Zuschauern gegeben. Keine große Sache, aber der Beginn einer beispiellosen deutschen HipHop-Karriere. Die Rede ist natürlich von den FANTASTISCHEN VIER, die in diesem Jahr ihren 20.Geburtstag feiern. Zu diesem Zweck haben Thomas D, Smudo, Michi Beck und And. Ypsilon auf der Cannstatter Wasen am 25. Juli dieses Jahres ein „Heimspiel“ veranstaltet, zu dem nicht nur 60.000 Fans kamen, sondern neben der exzellenten FANTA-VIER-Begleitband auch das Orchester der Bolschoi-Oper aus Minsk/ Weißrussland den Weg zur opulentesten Birthday-Party des Jahres in die Schwaben-Metropole fand.

Annähernd drei Stunden gab es einen behutsam modernisierten und brillant aufpolierten Streifzug durch zwei Jahrzehnte Text- Musik- und Rap-Kunst, der jetzt auf drei CDs gepresst wurde. Keine Frage, dass hier ein Hit auf den nächsten folgt, aber „Heimspiel“ ist nicht einfach nur ein Best of der letzten beiden Dekaden, sondern ein besonderer Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, für den mithilfe des Bolschoi-Orchesters ein außergewöhnlicher Sound mit noch mehr Tiefe gezaubert wurde. Die vier F4-Protagonisten haben dabei nichts an Frische und Spielfreude verloren und vermitteln den Eindruck, dass sie sich wirklich nichts Schöneres vorstellen können, als ihr Bandjubiläum mit ihren zahlreichen Fans zu feiern. Das spiegelt sich auch im umfangreichen, reich bebilderten Booklet wider, welches einen kleinen visuellen Einblick in diesen grandiosen Abend gibt. Für alle, die das Konzert im heimischen Wohnzimmer verfolgen möchten, bietet der Konzertfilm auf DVD und Blu-ray ab dem 23.10.2009 ausführlich Gelegenheit. Außerdem gibt es hier noch einen Blick hinter die Kulissen und DIE FANTASTISCHEN VIER laden zu einer Zeitreise in Wort und Bild ein.

Die Tracklist liest sich folgendermaßen:

CD 1
01. Was geht
02. Der Picknicker
03. Jetzt geht’s ab
04. S.M.U.D.O. Ich bin halt so
05. Auf der Flucht
06. Du Arsch
07. Neues Land
08. Mehr nehmen
09. Pipis und Popos
10. Sie ist weg

CD 2
11. Ichisichisichisich
12. Le Smou
13. Beweg Deinen Popo
14. Yeah Yeah Yeah
15. Spießer
16. Krieger
17. Schizophren
18. Sommerregen
19. Fornika
20. MFG

CD 3
21. Liebesbrief
22. Bring It Back
23. Troy
24. Die da
25. Einfach dein
26. Tag am Meer
27. Ernten was wir säen
28. Populär

Die Zeitlosigkeit der FANTA-VIER-Songs unterstreicht zudem noch die „neue“ Single „Spießer“, die zeitgleich mit der CD-Sammlung am 02. Oktober erscheint. Nachdem das Stück bereits 1991 auf dem Debütalbum „Jetzt geht’s ab“ veröffentlicht wurde, beweist das rappende Quartett selbstironisch, dass ihnen nichts heilig ist und sie eine gute Portion Selbstironie mitbringen. Der Song hat wie die übrigen Lieder ein neues, orchestrales Klangbett erhalten und hilft sicher, die Zeit bis zum nächsten Studioalbum zu überbrücken, für das die Fantas momentan im Studio sind und das im Frühjahr 2010. erscheinen soll. Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt auf den nächsten Live-Gig der FANTASTISCHEN VIER!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DIE FANTASTISCHEN VIER - Weitere Rezensionen

Mehr zu DIE FANTASTISCHEN VIER