Band Filter

DIE HAPPY - VI

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DIE HAPPY
Title VI
Homepage DIE HAPPY
Label GUN RECORDS/ SONYBMG
Veröffentlichung 18.04.2008
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

DIE HAPPY veröffentlichen ihr sechstes Album und nennen es schlicht “VI”, und da ich Nr.1-5 auch im Schrank stehen habe, war ich quasi auf die Besprechung von Nr. 6 abonniert. Ob das der Objektivität dient, sei mal dahingestellt, vielleicht findet sich auch in unserer Runde kein anderer bekennender Freund des Bubblegum-Popcore. Der Vorgänger „No nuts no glory“ markierte für mich nicht unbedingt einen Meilenstein in der DIE HAPPY Diskografie, umso gespannter war ich auf den neuesten Output, für den man laut Promo-Info „back to the roots“ auf die Vibes von „Beautiful morning“ und „The weight of the circumstances“ zurückgegriffen haben will. Vielleicht ging es also nicht nur mir so…

Und so hält wieder eine aufwendigere Produktion Einzug in den DIE HAPPY Kosmos, der sich mittlerweile zwischen Hamburg und Berlin abspielt. Hörbar wird das in deutlich mehr Bombast und etlichen technischen Spielereien, wie z.B. Vocoder-verzerrten Stimmsequenzen, doppelter Gesangsspur und ein bisschen Gefiepe hier und da. Worüber man auch gleich beim ersten Hördurchlauf stolpert, ist, dass Marta auffällig oft die Stimme hochzieht, was stellenweise sehr gut passt (wie bei „Sweet sensation“ oder „Hysteria“) andernorts auf mich etwas enervierend wirkt. Ansonsten erwartet den treuen Fan bewährte Kost: Mit „Around the world“, der erste Single „Peaches“, „Sweet sensation“, „Wannabe“ und „Genuine Venus“ gehen die Hälfte der Songs gut nach vorne, haben genügend Mitgrölpassagen und nisten sich umgehend im Ohr ein. Dazu gehört auch mein Favorit „Hysteria“, der mit seinem Crossover-Charme fast schon als Retro zu bezeichnen ist und ein zweites „Like a flower“ werden könnte. „Still love you“ und „Easy come easy go“ sind diese locker-groovenden Mittempo-Nummern, die üblicherweise im Refrain ordentlich an Fahrt gewinnen, während mit „Don’t you“ und „You’ll never know“ auch die Power-Balladen nicht vergessen wurden.

Zur ersten Begutachtung lagen mit nur diese erwähnten 10 von insgesamt 13 Songs vor, die jedoch auf eine deutlich höhere Hitdichte als beim Vorgänger schließen lassen. Sicherlich laufen die Vier mit „Six“ ein wenig Gefahr, zu ihrer eigenen Coverband zu werden, denn allzu sehr scheint man sich hier auf altbewährte Muster zu verlassen. Aber warum die Pferde wechseln? Denn letztlich geht die Rechnung mit zahlreichen Ohrwürmern auf, die schon bald ihren festen Stammplatz in der Live-Setlist einer der umtriebigsten Bands Deutschlands haben werden. Wem also die ersten Alben von DIE HAPPY gefallen haben, dem kann auch getrost zu Nr. 6 geraten werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Die Happy 'VI' Tracklist
1. Around the world Button MP3 bestellen
2. Still love you Button MP3 bestellen
3. Don't you Button MP3 bestellen
4. Peaches Button MP3 bestellen
5. Easy come easy go
6. Sweet sensation
7. You'll never know Button MP3 bestellen
8. Hysteria
9. New York - Tokyo
10. Wannabe
11. Genuine venus
12. Coming home
13. The end Button MP3 bestellen
14. Answer
Die Happy 'VI' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 29,34 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,38 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 6,99 Online bestellen
DIE HAPPY - Weitere Rezensionen

Mehr zu DIE HAPPY