Band Filter

Request did not return a valid result

DIE SCHRÖDERS - Endlich 18

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DIE SCHRÖDERS
Title Endlich 18
Homepage DIE SCHRÖDERS
Label ARTIST STATION RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die Bad Gandersheimer Fun PunkRocker DIE SCHRÖDERS geistern nun auch schon seit Ende der 80er im Fahrwasser von DIE ÄRZTE und DIE TOTEN HOSEN in der Szene herum (darum wohl auch der Albumtitel). Und das mit einigem Erfolg, etliche Alben veröffentlichte man über Major-Labels (Warner/ EMI). Jetzt backt man wieder etwas kleinere Brötchen auf einem Indie, was nicht ganz nachvollziehbar ist, wenn man sich mal den immensen Erfolg der aktuellen ÄRZTE-Granate vor Augen führt. Denn musikalisch kann man durchaus mithalten mit den Szene-Päpsten, lediglich ein Überhit wie „Junge“ kann man nicht vorweisen.

Der knackige Opener „Mädchen wie Wir“, das herrlich selbstparodistische „Scheissband“ oder die Alki-Hymne „MoDiMi“ gehen sofort ins Ohr. Fette Produktion und schöne Gesänge, aber auch mal politischere Ernsttexte („Thomas“)… ganz, wie man es von den beiden großen Brüdern kennt. Aber jederzeit mit Stil, auch wenn man in einigen Texten sinnfrei agiert („Labello“, der allerdings musikalisch knüppelt wie „Dauerwelle vs. Minipli“ vom Le Frisur-Album der ÄRZTE).

Ansonsten gibt es eine Dreiviertelstunde lang PunkRock der oberen Liga, den sich kein Fan der Sparte entgehen lassen sollte!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DIE SCHRÖDERS