Band Filter

DIOXYDE - Torschlüsspanik

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DIOXYDE
Title Torschlüsspanik
Homepage DIOXYDE
Label DYING CULTURE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.3/10 (4 Bewertungen)

DIOXYDE wurde 1997 von Marco Calvo Mesa gegründet und besteht seit 1999 in der aktuellen Besetzung zusammen mit dem Soundtüftler Carlos Ruiz Bancalero. Spanien ist sicher nicht gerade die Hochburg elektronischer Musik, eher kennt man Formationen aus Mexiko wie HOCICO. Man verschickte 4 Demotracks an den Mastermind von SUICIDE COMMANDO, Johan van Roy und dieser zeigte sich sofort begeistert und unterstützte das Duo seither nach Kräften. Für die Debüt CD steuerte er auch einen Remix des Tracks „Muertos Todos“ bei, ein weiterer Remix stammt von REALITY.

Musikalisch ähnelt man dann auch den Vorbildern von SUICIDE COMMANDO sehr, versehen mit einem Schuss FEINDFLUG, denen man mit Titel wie „Panzerfaust“ Tribut zollt. DIOXYDE verwenden sowohl spanische, als auch englische und deutsche Titel, der Gesang selbst ist allerdings sehr sparsam, man verlässt sich mehr auf Samples und einzelne Fragmente. Das ergibt eine Mischung aus Industrial und Dark Elektro mit brutalen Sequenzen aber nicht ohne hinreichend melodisch oder tanzbar zu sein. Zum Ende hin schleichen sich zwar ein paar Längen ein, aber für ein Debüt-Werk wirklich beachtlich kann man die CD beim deutschen Label DYING CULTURE problemlos erwerben. Auch live trat man schon beim Maschinensturmfestival in Hanau auf, zusammen mit den bereits erwähnten Vorbildern.

Bleibt noch zu erwähnen, dass DIOXYDE trotz der Titel und Samples genau wie übrigens auch FEINDFLUG keine politische Richtung unterstützt oder Gewalt propagieren will. Es geht lediglich um einen Aufschrei gegen die Ignoranz und den sollten Elektro-Fans unbedingt unterstützen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DIOXYDE - Weitere Rezensionen

Mehr zu DIOXYDE