Band Filter

Request did not return a valid result

DISCARD - Carrion

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DISCARD
Title Carrion
Homepage DISCARD
Label SHADOW WORLD RECORDS/ HELLFEST RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Trotz einer Vielfalt an Bands, die von DIABLO über SONATA ARCTICA bis hin zu CHILDREN OF BODOM reicht, ist Finnland zumeist für seine Gothic und Bombast-Band bekannt, da natürlich besonders HIM und NIGHTWISH.

„Death-Fuckin-Thrash’n Roll“ bezeichnen DISCARD ihren Stil selbst, treffen es damit aber nur zum Teil. So bringen die Finnen vor allem erst mal packende Thrash-Rhythmen und pumpende Death Metal-Parts zusammen mit modern-lastigen Moshparts. Alles nicht wirklich neu, aber die massiven Riffwände sitzen auf den Punkt, die Melodien gehen souverän ins Ohr und die Drums sorgen schön vielseitig im brutalo als auch im groovigen Bereich für mächtig Druck. Dazu shoutet und growlt sich Fronter Heikki energisch durch die Tracks, welche nur ab und an durch rockige Riffpassagen ergänzt werden. Sehr gelungen ergänzt werden einige Songs allerdings durch den Gastauftritt von AMORPHIS‘ Tomi Joutsen, der mit seinem cleanen Vocals vor allem dem wuchtig und groovig nach vorne donnernden „Concubine“ eine besonders tiefgehende Atmosphäre verleiht, sich zumeist im Hintergrund hält und sich mit seiner charismatischen Stimme zu keinem Zeitpunkt in den Vordergrund drängt.

DISCARD präsentieren sich schon mit ihrem fett produzierten Debüt sehr erwachsen und wissen hörbar, was sie wollen. So souverän klingt eine Band zum Start ihrer Laufbahn eher selten. Und mit diesem sicheren Auftreten und einem sehr soliden Debüt, gehen DISCARD auf dem Nachfolger vielleicht einen Schritt mutiger zu Werke, um ihrem Sound eine noch eigenere Note zu verleihen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DISCARD