Band Filter

DISTRESS - The Mourning Sign

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DISTRESS
Title The Mourning Sign
Homepage DISTRESS
Label THUNDERING RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (2 Bewertungen)

Und wieder Frankreich… doch diesmal geht’s nicht um krachenden Death Metal, sondern um die Doom-Variante. Dabei plätschern die Songs aber nicht, wie so oft in dem Genre, etwas eintönig langsam daher, sondern bewegen sich auch oft im schnelleren Bereich, so dass man eigentlich eher von einem Mix aus Doom und Death sprechen kann. Am ehesten vergleichbar mit den früheren Werken der Pioniere ANATHEMA.

Und mit diesem Mix machen DISTRESS einen wirklich guten Job. Denn die Songs klingen gut strukturiert und von Beginn an catchy, was bei Doom-Combos alles andere als gewöhnlich ist. Da geht der Kopf gleich von Beginn an nickend mit und das hält sich auch über die ganze Platte. Dies ist sehr offensichtlich ein Verdienst der guten Rhythmus-Fraktion, welche die Songs immer wieder vorantreibt. Der Sänger versieht seinen Dienst ebenfalls sehr ordentlich. Jedenfalls solange er in düsteren und brutaleren Stimmlagen bleibt. Denn wechselt er in den – wie ich es mal nennen will – „Mönchs-Gesang“ kräuselt sich einem schon einiges zusammen („Beyond the Cross of Guilt“). Auch die melancholischen und cleanen Gesänge sollte man doch lieber den Kollegen VELJANOV oder VINTERSORG überlassen. Und dass es der Frontmann doch eigentlich auch besser kann, zeigt er bei „Your Turn“. Auch am Sound hätte man noch etwas feilen sollen. So klingen die Leads oft zu laut und die doch eigentlich amtlichen Drumparts etwas zu schwach.

Zusammen genommen ist „The Mourning Sign“ ein ganz ordentliches Machwerk geworden, welches auf jeden Fall optimistisch für die Zukunft der Band stimmt… sofern man weiter an sich arbeitet.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DISTRESS - Weitere Rezensionen

Mehr zu DISTRESS