Band Filter

DIVINE ASCENSION - Liberator

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DIVINE ASCENSION
Title Liberator
Homepage DIVINE ASCENSION
Label VISICOLUM
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

„Female fronted metal has never sounded like this before“… oho, mal ein forscher Einstieg in ein Info. Na, da wird einem ja gleich die Metal-CD des Jahres entgegenschallen. Leider nicht, soviel vorweg. Aber wer ungefragt die Latte so extrem hochlegt, der muss sich auch gefallen lassen, dass man seine Aussage relativiert.

Andererseits haben wir hier ein schönes melodisches Metal-Album mit netten Hooks, einer versierten Frontfrau, die ihr Handwerk versteht, und eigentlich kaum großen Kritikpunkten. Nur gab es diese Art von Sound, auch mit einer Lady am Mikro, schon öfter. Aber wollen wir „Liberator“, das Zweitwerk der australischen Power Metal-Combo DIVINE ASCENSION, mal nicht schlechtreden. Auch wenn nicht alles wertig anmutet oder sofort zündet, so haben wir hier doch eine gutgemachte Ansammlung von leicht progressiven und immer nach vorne rockenden Genre-Perlen, die ab und an nach AMARANTHE klingen, andererseits nach KAMELOT, jenes nur halt mit Frauengesang.

Nach dem enttäuschenden Drittwerk der quasi-Soundalikes AMARANTHE haben wir hier ein auditives Trostpflaster, das man anstelle der Schweden hören könnte, ohne zu enttäuscht zu sein. Auch Fans von AFTER FOREVER sei diese CD empfohlen.

Anspieltipps: „Liberator“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DIVINE ASCENSION