Band Filter

DJEVEL - Dodssanger

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DJEVEL
Title Dodssanger
Homepage DJEVEL
Label AFTERMATH RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

DJEVEL heißt übersetzt Teufel, was ja zu dem hier gebotenen Früh-90er Nordland Black Metal passt. Am Mikro steht mit Erlend Hjelvik von KVELERTAK kein Unbekannter, auch Mannevond werden Szeneverfolger kennen von ENDSTILLE, URGEHAL oder KOLDBRANN. Kopf der Band ist aber Trond Ciekals, ehemals LJA. Der Schlagzeuger hingegen bleibt im (sic) Dunkeln.

Man frönt dem leicht melodischen Schwarzmetall, wie ihn frühe SATYRICON mal gezockt haben. Das kann mal rasend sein, mal rein melodisch, immer aber gut nachvollziehbar. Nur gab´s das eben vor 15-20 Jahren schon in wesentlich spannender, auch wenn das hier alles gut gemacht ist. Wer noch nicht genug melodisch sirrende Rasereien im Schrank hat, der darf hier gerne zulangen, die Qualität stimmt bei den bis zu 8 Minuten langen Songs.

Die Scheibe drängt sich aber auch nicht wirklich auf, womit sie eine unter vielen bleiben wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DJEVEL - Weitere Rezensionen

Mehr zu DJEVEL