Band Filter

DOPE STARS INC. - 21st Century Slave

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DOPE STARS INC.
Title 21st Century Slave
Homepage DOPE STARS INC.
Label TRISOL
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.7/10 (9 Bewertungen)

Zugegeben: Bisher habe ich die DOPE STARS INC. zwar schon einige Male live „bewundert“, doch so richtig überzeugen konnten sie mich nie. Zu hektisch, zu ausgetreten die Pfade, auf denen sich die Italiener tummelten. Elektro Metal haben Bands wie THE KOVENANT oder PAIN in Perfektion zelebriert, wer braucht(e) da noch diese Spätzünder? Daher bin ich auch mit geringer Erwartungshaltung in das Abenteuer „21st Century Slave“ gegangen (eine Hommage an SIGUE SIGUE SPUTNIK?). Und wie das so ist bei solchen Annahmen, wird man schließlich doch mächtig überrascht.

Mit EBM kann man mich normalerweise jagen, aber die Italiener haben ihrem Sound eine kräftige Prise Elektro verpasst, was gerade dem Opener „Omegadromes“ hervorragend steht. Gitarrenfans werden sich wohl verwundert die Ohren reiben. Es rummst, es dröhnt – es rockt gewaltig! Und auch der nun folgende Titel Track erinnert mich zunächst an Kapellen wie VNV NATION. Das ist auch gar nicht schlimm, denn der leichte Stilwechsel kann mächtig überzeugen. Zwar würde ich die Einnahme dieser Pille nicht bei Kopfschmerzen empfehlen, aber bei einer dreckigen Gothic Party werden hier garantiert die Dancefloors beben. Zu meiner Überraschung kann die Qualität lange hochgehalten werden. Zwar ist der eine oder andere Füller zu finden, aber auch das ist zu verschmerzen. Richtig überraschen können Victor Love und seine Jungs mit dem abschließenden „It’s For You“. Akustikgitarren und leichte Elektronik vermischen sich zu einer süßen, etwas kitschigen Nummer, die so wohl niemand erwarten konnte. Victor erzählt von Liebe, von Sehnsucht und hebt „21st Century Slave“ auf einmal in ganz andere Sphären.

Wer ein typisches und hektisches DOPE STARS INC.-Album erwartet hat, wird mächtig überrascht werden. Die Kompositionen sind elektronischer geworden, wobei natürlich die Gitarren nicht vergessen wurden, griffiger und leichter konsumierbar als in der Vergangenheit. Abwechslung wird zum ersten Mal in der Karriere der Italiener groß geschrieben und das alles zusammen beschert uns quasi ein positives Überraschungsalbum des Sommers.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DOPE STARS INC. - Weitere Rezensionen

Mehr zu DOPE STARS INC.