Band Filter

DOWNSCARRED - The Flower and the Fall

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DOWNSCARRED
Title The Flower and the Fall
Homepage DOWNSCARRED
Label SPARKLING LIGHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Wittener Gothic Metaller DOWNSCARRED werfen nach gut 5 Jahren Bandgeschichte ihr Debutalbum auf den Markt. Geboten werden 9 Songs (+ Intro/ Outro), die jedem Gothiker gut reinlaufen sollten. Sofern man auf ähnlich gelagertes wie TIAMAT/ ANATHEMA oder PARADISE LOST steht, denen DOWNSCARRED logischerweise noch nicht das Wasser reichen können.

Ein weiterer sehr großer Einfluss heißt THE SISTERS OF MERCY, was besonders bei dem teilweise in Deutsch gesungenen „Agony of Love“ zu Tage tritt. CREMATORY könnte man auch noch gut als Einfluss nennen („Lost“). Die im Info erwähnte Spitzenproduktion (immerhin Woodhouse Studios!) kann ich allerdings nicht raushören, vor allem beim Gesang macht sich das wohl geringe Budget bemerkbar. Ansonsten tönt die Scheibe aber ordentlich und auch die optische Aufmachung ist gelungen (kein Wunder, hat doch das Bandfoto „uns“ Hellge geschossen…). Wer mit dem theatralisch-gothischen Gesang von Marco Blum klar kommt, der besonders bei dem ebenfalls in Deutsch vorgetragenen ruhigen „Mondnacht“ im Vordergrund steht, der macht mit dieser guten Scheibe nichts verkehrt. Mit dem von Stephen Kings „Glas“ beeinflussten Track sollte in der Gothic-Szene einiges zu reißen sein (LACRIMOSA-Fans aufgepasst).

Ein verheißungsvoller Album-Start, den Fans obiger Richtungen auf jeden Fall mal anchecken dürfen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DOWNSCARRED