Band Filter

DR. DREXLER PROJECT - Kapitalakkumulation

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DR. DREXLER PROJECT
Title Kapitalakkumulation
Homepage DR. DREXLER PROJECT
Label IN GUTE HÄNDE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

DR. DREXLER möchte unter Post Punk einsortiert werden – schreibt er auf seiner Facebook-Seite, sein DR. DREXLER PROJECT enthält aber auch ne Menge NDW und eine gute Portion Dadaismus. Man sollte also von „Kapitalakkumulation“ nicht zu viel Eingängigkeit erwarten.

Stattdessen gibt es kurze Klang-Schnipsel, düstere Loops, Geräusche und Beats aus alten und neuen Drum-Computern und verzerrte Gitarren auf die Ohren. Dazu gesellen sich analoge Synthies, ein knackiger Bass und die fast hysterischen Vocals von DR. DREXLER (aka David Jahnke, auch die Stimme von FRÄULEIN BRECHEISEN und N.I.C.H.T.S! 2.0), der Parolen und Zitate aus alten Deutsch-Punk-Songs raushaut. Nein, Mainstream ist das nicht und gegen den Mainstream wenden sich auch die 13 Songs, deren Titel wie beispielsweise „Wir koennen es uns leisten“, „Angst ist ein guter Rohstoff“, „Arbeitsgesellschaftskonservatismus“, „Schwarze Null“, „Menschen und Maschinen“, „Infrastrukturprojekte“ und „Digitalisierung“ neben dem Titeltrack „Kapitalakkumulation“ erahnen lassen, was dem DR. DREXLER PROJECT nicht passt. „Niemals akzeptieren“ heißt das Schlagwort gegen Ungerechtigkeit und Hochmut, Arroganz und Menschenverachtung und was bei den beteiligten Musikern „Gute Laune“ auslöst, ist ebenso schräg wie der Sound der Nummer.

Die Band besteht im Übrigen neben David Jahnke aus Bruno Tenschert (DER HERR POLARIS), Maximilian Wörle (ADULESCENTS), Peter Kling (KITTIE EMPIRE) und Andi Wart. Die Loops kommen von SCHNITT (Moritz Illner und Markus Christ). Wer glaubt, dass solche kruden Tonfolgen wie auf „Kapitalakkumulation“ nur aus der Hauptstadt kommen können, wird überrascht sein, denn das DR. DREXLER PROJECT ist im beschaulichen Augsburg daheim!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DR. DREXLER PROJECT