Band Filter

DUMPYOURLOAD - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DUMPYOURLOAD
Title s/t
Homepage DUMPYOURLOAD
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Mächtig Wut im Bauch versprüht „Morning Rise“, der Opener des „richtigen“ Debüts von DUMPYOURLOAD, einer 5-köpfigen Metal-Band aus dem Rhein-Main-Gebiet. Hat für eine Eigenproduktion einen druckvollen Sound und auch das Booklet ist schick, wenngleich die Texte fehlen. Man sieht sich geprägt von alten Heroes wie SLAYER, SEPULTURA, MACHINE HEAD, PANTERA oder auch HATEBREED. Wobei ich den Sound eher ganz klar bei Letzteren einordnen würde. Einer der beiden Vokalisten röchelt manchmal gar verdächtig wie John Tardy (OBITUARY)! Mit 13 Songs bringt man es immerhin auf über 62 Minuten, was zwar Value-for-money ist, aber des Guten dann doch etwas zu viel. Ein paar Tracks hätte man der Straffung wegen weglassen bzw. kürzen sollen. So tönen doch ein paar Längen durch.

Was ja nichts an der Durchschlagskraft der Songs an sich ändert, da sind nämlich etliche Bretter auf der Habenseite zu verbuchen! Gut ist auch der Wechselgesang der beiden Fronter. Auch wenn man nicht in die …core-Schublade gepackt werden möchte, genau dort gehört man hin, allein schon von den Vocals her. Aber man agiert sicherlich Metal-lastiger als z.B. HATEBREED, was bei dem enormen Groover „My War“ nachzuhören ist. Schnelle Aggrobomben wie „Drenched with Blood“, „Can You Smell It“ oder die Knüppelrakete „Words were Spoken“ haben definitiv Pit-Faktor 8! „Almost Dead“ hingegen ist unüberhörbar bei PANTERA angelehnt, auch hier zieht man sich gut aus der Affäre. Den absoluten Burner zünden die Herren aber erst mit „Groundhog Day“! Mördermoshpitalarm und mächtiges Riffing, fieser Groove, sicke Vocals und Beatdowns auffe 12…HATEBREED lassen grüßen! Was sich in dem rasend knüppelnden „Succubus“ fortsetzt. Mit den letzten 3 Songs verzettelt sich die Band allerdings ein wenig, das schräge, den letzten Track „Megalodon“ einleitende Instrumental „[…]“ ist etwas arg sick.

Trotz kleiner Schwächen ein extrem aggressiver Wutklumpen, dieser Longplayer von DUMPYOURLOAD, welches man jedem modern Metal(Core)ler nur empfehlen kann!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

DUMPYOURLOAD - Weitere Rezensionen

Mehr zu DUMPYOURLOAD