Band Filter

EMPATIC - Gods of Thousands Souls

VN:F [1.9.22_1171]
Artist EMPATIC
Title Gods of Thousands Souls
Homepage EMPATIC
Label TERRASOUND RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (2 Bewertungen)

Mittlerweile gibt es in Polen beinahe so viele Death Metal-Bands wie in Schweden. EMPATIC allerdings schlagen die Brücke, denn sie stammen eben aus unserem östlichen Nachbarland und klingen dabei eher wie Skandinavier. So radieren die Jungs nicht brachial alles weg, was ihnen vor die Flinte kommt, sondern kombinieren brutalen Volldampf mit groovenden Riffwänden und melodisch-verspielten Einschüben. Keiner der Bestandteile wird übertrieben, alles hat seinen Platz und bekommt auch ausreichend von eben diesem zur Entfaltung. In diese Abwechslung steigt auch Shouter Maciej mit ein, der sowohl im klassischen Growl-Stil überzeugt, aber auch gerne mal im modernen aggressiven und verständlicheren Bereich unterwegs ist und dazu je nach Dampf- bzw. Melodie-Faktor auch mal melodischer agiert oder zu Spoken Words greift.

So rotiert man sich in einem satten Sound solide durchs Album, ohne dabei die ganz großen Highlights oder Gassenhauer rauszuhauen. Jedenfalls nicht, bis man am Ende von „Gods of Thousand Souls“ angekommen ist. Denn hier lassen EMPATIC eine Cover-Version des Synthie-Klassikers „Enola Gay“ von OMD von der Kette. Interessant und gut umgesetzt, aber nicht so der Reißer. Man kann halt nicht alle Melodien wirklich angemessen auf eine Gitarre ummünzen. Aber dennoch eine gelungene Idee. Dies kann auch so aufs Album beziehen. „Gods of Thousand Souls“ ist zwar nicht der große Burner, aber eine mehr als ordentliche Angelegenheit geworden!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu EMPATIC