Band Filter

END (GR) - III

VN:F [1.9.22_1171]
Artist END (GR)
Title III
Homepage END (GR)
Label BLACK HATE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Griechischer Black Metal ist ein zweischneidiges Schwert. Da gibt es einerseits die durchaus bekannten ROTTING CHRIST und die Undergroundler DODSFERD, beide mit schwachen wie auch starken Veröffentlichungen gesegnet, so dass man nie weiss, was einen als nächstes erwartet, denn scheinbar gibt es hier kein Mittelmaß.

So kann man sich freuen, dass END mit „III“ absolut zu den starken Vertretern ihrer Zunft gehören. Gleich der krachende Opener „Catastrophe“ präsentiert alles, was das schwarze Herz begehrt Brutales Drum-Geballer, rasend-verstörende Gitarrenläufe, kantige Rhythmen und wechselnder Growl/ Kreisch-Gesang. Gnadenlos packender Einstieg! Mit derselben Wucht legt auch das folgende „Self-eating Mass“ los, entwickelt sich dann allerdings in arg düstere Doom-Regionen, welche mit in „Still in Flesh“ fortgeführt werden, das sich aber dann in einen packenden und bitter schwarzen Thrasher entwickelt! „In the Womb of the Sick“ führt einen dann wieder mit schleppenden Sounds und eindringlicher Reibeisen-Stimme ein weiteres Mal in doomige Schwärze, während „the Largest Hearse“ kantig und brachial nochmal kurz und knackig richtig wach rüttelt.

Frischer Wind gepaart mit klassischer Rohheit in einem düsteren aber druckvollen Sound. So kann man sich das gefallen lassen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu END (GR)