Band Filter

EPHEL DUATH - Hemmed By Light, Shaped By Darkness

VN:F [1.9.22_1171]
Artist EPHEL DUATH
Title Hemmed By Light, Shaped By Darkness
Homepage EPHEL DUATH
Label AGONIA RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die italienischen Avantgarde-Metaller, sprich eigentlich ja nur Davide Tiso, kommen mit ihrem siebten Album um die Ecke. Und das beginnt mit „Feathers under my Skin“ gewohnt vertrackt-sperrig, klingt wie technischere PRIMORDIAL. Also eher doomigere Ausrichtung, dennoch sehr technisch, aber auch immer dissonant und mit heiserem, leidendem Schreigesang verziert.

Die Songs sind alle recht lang gehalten, was es für den Hörer zusätzlich anstrengend macht. Einer tonalen Verquertheit wie „When Mind Escapes Flesh“ muss man erstmal acht Minuten folgen können… oder wollen. Leichte Kost geht anders. Aber man hat sich im Laufe der Jahre seine Fanbase erobert. NEUROSIS, EYEHATEGOD, FANTOMAS, BETWEEN THE BURIED AND ME und so begeistern auf ihre eigene Art ja auch etliche Hörer. Was für Konsumenten ´normaler´ Sounds wohl kaum nachvollziehbar sein wird, und auch für die neue EPHEL DUATH-Klamotte braucht man starke Ohren.

Die Zielgruppe wird gut bedient mit diesen 7 Songs (+ Intro zum Titeltrack).

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

EPHEL DUATH - Weitere Rezensionen

Mehr zu EPHEL DUATH