Band Filter

EPHEMERA’S PARTY - Lamento Ostinato

VN:F [1.9.22_1171]
Artist EPHEMERA’S PARTY
Title Lamento Ostinato
Label DIOXZION RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

EPHEMERA’S PARTY – So ungewöhnlich wie der Bandname selbst, so auch die Musik, welche die fünf Jungs auf „Lamento Ostinato“ verewigt haben. Ebenso schwierig ist auch der Stil zu beschreiben. Die Band selbst nennt es „Open Minded“ ich würde es aber schon in die Kategorie melodischer, experimenteller Metal einstufen.

Der erste Hördurchgang ist eine echte Herausforderung. Ständig wechselnde Rhythmen und Beats, sowie einige, anfangs merkwürdig erscheinende Soloparts, lassen den Silberling nur schwer ins Ohr gehen, ganz zu schweigen von den Beinen – Wer danach einen halbwegs vernünftigen Tanzstil aufs Parkett legt, muss ein Profi sein. Auch das zum Takt passende Headbangen wird bei Stücken wie „ostinato mind pt. I“ oder „high horses“ beinahe unmöglich. Man muss sich erst einmal durch die Scheibe durchkämpfen, aber dafür erwarten einen auch wirklich toll arrangierte Stücke sowie interessante Texte wie bei „lemmingway“ Zitat: “Walk the Lemmingway. There’s too many people in the world today…” Dazu kommen die phantastischen Rhythmus Parts von Philipp Raiber (drums) und Timon Busch (bass), tolle Gitarren Riffs, Läufe und Soli von Thomas Bobzin und Michael “Ano” Piranio und natürlich nicht zu vergessen, der unnachahmlich charismatische Gesang von Thomas Rosenmerkel. Hauptsächlich werden englische Texte verwendet, aber auch vor der deutschen Sprache schrecken die Südbadener nicht zurück und beweisen mit „sei mein feind“, dass man auch in Deutsch so richtig abrocken kann.

Selten erlebt man eine so vielschichtige Band wie EPHEMERA’S PARTY. Langeweile kommt selbst beim wiederholten Hören von „Lamento Ostinato“ nicht auf, da man eben immer wieder Neues entdecken kann. Allerdings muss man auch sagen, dass dieser Silberling mit Sicherheit Radio untauglich ist. Wer also auf außergewöhnlich ungewöhnliche Musik steht, es gern hart mag, und den gewöhnlichen Einheitsbrei satt hat, dem sei diese CD wärmstens ans Herz gelegt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

EPHEMERA’S PARTY - Weitere Rezensionen

Mehr zu EPHEMERA’S PARTY