Band Filter

EPSYLON - The Gift

VN:F [1.9.22_1171]
Artist EPSYLON
Title The Gift
Homepage EPSYLON
Label FASTBALL MUSIC/ SONY
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Erstmal weist die CD der Belgier EPSYLON ein geiles Artwork samt opulentem 28 (!)-seitigen Booklet auf, welches zudem schick illustriert ist. Geboten wird melodischer Power Gothic Metal mit hauptsächlich weiblichen Vocals, zu denen sich einige derbe männliche gesellen. Erst Ende 2007 gegründet konnte man immerhin solch illustre Gäste wie ex-EPICA Drummer Jeroen Simons und MASTERPLAN-Bassist Jan S. Eckert gewinnen. Na die wolln’s mal gleich wissen!

Und so namhafte Gastmusiker nehmen natürlich nicht an einem 08/ 15-Projekt teil. Also tönen druckvolle Songs wie „Liar“, das treibende „Broken Dreams“ oder das klassisch-bombastische „The Pirate“ auch formvollendet aus den Speakern. Haut mich jetzt zwar nicht vom Sessel und weist bei gut einer Stunde Spielzeit auch einige Längen auf, sollte aber mit knackigen Songs wie „Legacy“ oder „First Cry“ doch einige NIGHTWISH/ EPICA/ AFTER FOREVER-Fans überzeugen können.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu EPSYLON