Band Filter

ETERNAL TANGO - First Round at the Sissi Café

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ETERNAL TANGO
Title First Round at the Sissi Café
Homepage ETERNAL TANGO
Label AL PIPER
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

In ihrer Heimat Luxemburg haben ETERNAL TANGO mit ihrem Emocore schon mächtig abgeräumt. Gegründet 2002, gab man mit einer Split-CD mit den Kollegen SPYGLASS ein erstes Lebenszeichen von sich, verschwand in der Versenkung, um 2006 mit neuem Sänger, neuem Bassist und neuem Sound wieder auf der Bildfläche zu erscheinen. Im gleichen Jahr gewannen die Jungs den „Battle of the bands“ Wettbewerb, im Sommer diesen Jahres wurden sie in 4 Kategorien für den ersten luxemburgischen Music Award nominert. Nun ist Luxemburg ein kleines Land und die Konkurrenz wohl nicht übermächtig. Zumindest vermochte mich dieser nächste „heiße Scheiß“ unserer Nachbarn nicht vom Hocker zu hauen.

Nach einem kleinen, geräuschvollen Intro treten ETERNAL TANGO auf „First round at the sissi cafe“ zwar über 35 Minuten lang mächtig Arsch, das dann aber auch ohne Punkt und Komma, ohne Höhen und Tiefen. Allen voran Sänger David, der – volle Kraft voraus – alles gibt, was er hat und einen vor lauter Verve fast nicht bemerken lässt, dass es sicherlich begnadetere Stimmtalente (auch in diesem Genre) gibt. Flankiert von Pits stumpf peitschenden Drums und einer Gitarrenfront, die doch arg in den Vordergrund gemischt wurde, geben sich wildes Geshoute und melodische Parts die Klinke in die Hand, ohne länger im Ohr oder Hirn Platz zu nehmen. So mag man mit dieser Scheibe ohne die Skip-Taste bemühen zu müssen, eine Horde Heranwachsender eine gute halbe Stunde am Dauermoshen halten können, nur gehört überhaupt kein gesteigerter Alkoholkonsum dazu, um sich nachher an keinen der 9 Titel mehr konkret erinnern zu können.

Aber da ich sicherlich mal wieder zu kritisch bin, sei jedem Party-Punkrocker mal dieses „Hart-Schnell-Laut“- Werk ans Herz gelegt. Muss ja nicht alles tiefgründig sein und eine Message haben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

ETERNAL TANGO - Weitere Rezensionen

Mehr zu ETERNAL TANGO