Band Filter

EXTREME - Take Us Alive (2-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist EXTREME
Title Take Us Alive (2-CD)
Homepage EXTREME
Label FRONTIERS RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Melodic Hard Rocker EXTREME hatten Anfang der 90er mal ihre ganz große Zeit, als „More than Words“ von jeder Hausfrau mitgeträllert werden konnte. Dass die Jungs aber auch immer kernig rocken konnten und mit Nuno Bettencourt einen nach wie vor herausragenden Gitarristen in ihren Reihen hatten bzw. jetzt ja wieder haben, beweist dieses schicke Live-Doppelalbum, mitgeschnitten in ihrer Heimatstadt Boston am 8.8.2009.

CD1 startet gleich knackig mit den Groovern „Decadence Dance“ und „Comfortably Dumb“. Das ist brillanter Stoff für Freunde des großen US-Stadion Rocks! Fronter Gary Cherone singt gewohnt klasse, aber nicht herausragend. Für das Magische ist Saitenhexer Nuno verantwortlich und der zeigt ein ums andere Mal seine superben Fähigkeiten, die sich hinter einem Eddie Van Halen keinesfalls verstecken muss! Mit „It (´s a Monster)“ und „Star“ lässt man es weiter schick rauchen, das Medley aus „Kid Ego/ Little Girls/ Teacher’s Pet“ ist ebenfalls großes Stadion-Tennis. Der Sound ist sehr gut eingefangen und die zeitgleich veröffentlichte DVD wird sicher die passende Bildqualität haben.

CD2 legt mit dem größten Bandhit los, der allseits bekannten Ballade „More than Words“, die der Band seinerzeit zum Megadurchbruch verhalf und Millionenverkäufe nach sich zog. „Ghost“ lässt es ebenfalls ruhiger angehen, bevor mit „Cupid´s Dead“ wieder gefunkrockt wird. Eben diese Funkeinflüsse hoben EXTREME immer schon von den anderen Rockbands ein wenig ab, der “Titeltrack“ schlägt in die gleiche Kerbe. Nuno zeigt mit „Flight of the Wounded Bumblebee“ wie flink er immer noch ist, „Get the Funk Out“ zählt auch zu den großen Bandhits. Ruhig klingt diese zweistündige Live-Best Of aus mittels „Hole Hearted“.

Tolle Livescheibe für alle Hard Rock-Fans, der hoffentlich ein ebenbürtiges Studioalbum folgt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

EXTREME - Weitere Rezensionen

Mehr zu EXTREME