Band Filter

FEKTION FEKLER - Angels of Analog (A Retrospective)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist FEKTION FEKLER
Title Angels of Analog (A Retrospective)
Homepage FEKTION FEKLER
Label KLANGDYNAMIK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit der Compilation „Angels of Analog“ liegt nun die finale Zusammenfassung des Schaffens der Bustamante Brüder vor. Sie enthält ihre drei offiziellen Alben „Kling Klang Bedlam“, „From here to heaven“, „Into the sun“ und einige rare Tracks.

Auf 16 Tracks laden uns Robert und John ein letztes Mal in ihren Klangorbit ein, der sich weitestgehend von plumpen aktuellen Veröffentlichungen unterscheidet. Ausgefeiltes Songwriting boten sie uns immer feil, mit viel Liebe zum Detail sind die einzelnen Tracks arrangiert. Einige haben Tempo, wie z.B. „The Dowser that couldn’t dose“, persönliche Schicksalsschläge sind aber im Projekt FEKTION FEKLER nicht auf die wütende Schiene verarbeitet worden, sondern eher melancholisch und schwermütig. Hierfür mögen exemplarisch das Klaviergeschwängerte „Limpic“, „Good Day“ oder „Addict’s Lullaby“ stehen. Enge Bande gab es immer zu einem anderen Brüderpaar der Texaner Szene. Gary und Dwayne Dassing, aka MENTALLO & THE FIXER. Fast so scheint es, dass „That it all“ eine Hommage an diese Freundschaft ist. Überraschend gefällig zeigen sie sich in ihrer Spätphase mit dem Song „Generations“, gerade dies macht jedoch den besonderen Reiz dieses Titels aus.

Das reduziert gehaltene Booklet bieten auf seinen Innenseiten noch mal interessante Einblicke, wie, warum und in welcher Stimmung die einzelnen Kompositionen entstanden sind. Weitere ausführliche Infos findet der Leser auf der sehr ausführlichen Bandsite im Netz. „Angels of Analog“ bietet einen sehr guten und umfassenden Überblick über das Schaffen von FEKTION FEKLER, denen es trotz aller Genialität leider nie gelungen ist, aus dem Schatten der großen nordamerikanischen Elektrobands herauszutreten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

FEKTION FEKLER - Weitere Rezensionen

Mehr zu FEKTION FEKLER