Band Filter

FINNTROLL - Blodsvept

VN:F [1.9.22_1171]
Artist FINNTROLL
Title Blodsvept
Homepage FINNTROLL
Label CENTURY MEDIA
Veröffentlichung 22.03.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.7/10 (51 Bewertungen)

Die finnischen Humppa-Vorreiter FINNTROLL werden wohl bis in alle Ewigkeit auf „Trollhammaren“ reduziert werden, denn das ist und bleibt nun mal einfach ihr Signature-Song. Auch auf dem mittlerweile 6.Album findet sich kein neuerlicher Tanztempelhit in dessen Güte, dafür heben sich die seit 1997 aktiven Jungs erfrischend vom grenzdebilen Schunkeltröten“metal“ der Kollegen ab. Man hat zwar auch das Akkordeon an Bord und Bläser/ Tröten finden ebenfalls statt, aber die Basis ist meist harscher Black/ Death/ Thrash Metal. In dem Genre fußen auch die krächzigen/ growligen Vocals. Der ganze bombastische Orchesterkram erinnert dagegen mittlerweile mächtig an CRADLE OF FILTH bzw. DIMMU BORGIR, ist aber nicht ganz so überpräsent wie bei denen und fügt sich gut in den Gesamtsound ein. Die Schunkelpeinlichkeiten halten sich glücklicherweise in Grenzen und das man wieder ein wenig in Richtung der härteren Erstlingsalben tendiert laut eigener Aussage kann man nur bestätigen.

Gleich der wuchtig-blackig schiebende Titeltrack zu Beginn zeigt die Marschrichtung an, bietet neben fettem Groovegedonner aber auch eine feine Akustikpassage mit viel Atmosphäre. Stark! „Ett Folk Förbannad“ könnte dann mit seinem Humppa-Groove und seiner fröhlichen Tendenz bestens in den Tanztempeln funktionieren. Der Mitgröhl-Banger „Mordminnen“ sollte dort sogar noch besser abgehen, weil einfach die noch packendere Melodie. Glatt eine kleine Alternative zu „Trollhammaren“! Ein negatives Paradebeispiel dafür, wie´s eigentlich nicht laufen sollte ist dann das plakative und völlig flache Saufschunkelteil „Rösets Kung“, aber gerade das wird vermutlich live bestens funktionieren – mit 7 Met im Horn braucht man halt einfache Sachen zum debil Mitblöken. Das bleibt aber zum Glück der einzige Ausfall. Lieber starke Sachen wie das schnelle „Skogsdotter“, das sehr DIMMU-lastige „Häxbrygd“ oder das BATHORY-episch rollende Schlußstück „Midvinterdraken“ reinziehen.

Da zeigen FINNTROLL ihre Stärken und den Kollegen eine lange Nase! Die Jungs bleiben weiterhin einer der interessantesten Vertreter des Folk Metal-Genres.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Finntroll 'Blodsvept' Tracklist
1. Blodsvept Button MP3 bestellen
2. Ett Folk Förbannat
3. När Jättar Marschera
4. Mordminnen Button MP3 bestellen
5. Rösets Kung
6. Skövlarens Död
7. Skogsdotter Button MP3 bestellen
8. Häxbrygd
9. Två Ormar Button MP3 bestellen
10. Fanskapsfylld Button MP3 bestellen
11. Midvinterdraken Button MP3 bestellen
Finntroll 'Blodsvept' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 29,49 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 14,98 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 10,99 Online bestellen
FINNTROLL - Weitere Rezensionen

Mehr zu FINNTROLL