Band Filter

FINSTERFORST - …zum Tode hin

VN:F [1.9.22_1171]
Artist FINSTERFORST
Title …zum Tode hin
Homepage FINSTERFORST
Label EINHEIT PRODUKTIONEN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Schon mit ihrem Debüt „Weltenkraft“ konnten die Schwarzwälder FINSTERFORST auf sich aufmerksam machen. Die schlüssige Mischung aus Black Metal und Folk-Elemente, die man ohne großes Trara zu einfach guten Songs verarbeitete, bot eine wunderbare Grundlage, um dies auf „… zum Tode hin“ noch weiter zu verfeinern.

Bei Fünf Tracks mit einer Spielzeit von 11 bis 22 Minuten braucht es natürlich songwriterisches Feingefühl und das beweist Simon Schiller auf ganzer Linie. Der leichte Humppa-Einschlag des Erstlings ist so gut wie ganz verschwunden und Folk-Instrumente dienen mehr der Atmosphäre und dem Fluss, anstatt damit groß TamTam machen zu wollen. So vermischen sich auf „… zum Tode hin“ garstige Black Metal-Ausbrüche mit griffigen Riffings und atmosphärischen Melodien, welche entsprechend mit Keyboard-Sounds, choralen Gesängen und Folk-Elementen begleitet werden. Als großer Pluspunkt ist neben dem an sich schon guten und druckvollen Sound die Hinzunahme eines echten Drummers zu werten, der den Klang der Songs noch organischer werden lässt.

Folk/ Pagan/ Black Metal-Fans werden mit „…zum Tode hin“ ihre helle Freude haben!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu FINSTERFORST