Band Filter

FUNKER VOGT - Aviator

VN:F [1.9.22_1171]
Artist FUNKER VOGT
Title Aviator
Homepage FUNKER VOGT
Label SYNTHETIC SYMPHONY/ SPV
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (2 Bewertungen)

Nach dem Navigator wird nun also dem „Flieger“ die Ehre zuteil, von FUNKER VOGT mit einem Albumtitel bedacht zu werden. Dass sich mit „Aviator“ ein neues Album der Hamelner Formation im Landeanflug befindet, sollte eigentlich keinem entgangen sein. Immerhin haben sich die Jungs mit einigen Propaganda-Aktivitäten wie Video Podcast, Gutschein Aktion oder der DJ EP „Club Pilot“ mächtig ins Zeug gelegt, um ihr siebtes Studio Album im Vorfeld ordentlich zu promoten.

Die 11 neuen Electro-Tracks plus Intro stellen sich schnell als eindeutig FUNKER VOGT heraus, zu unverkennbar sind die Melodiestrukturen der Herren Thomas und Böttcher und der markante Gesang von Jens Kästel. Insgesamt hat man gegenüber „Navigator“ in Sachen Tempo aber einen Zacken zugelegt und auch das klangliche Spektrum wieder erweitert. Treu geblieben ist man sich hingegen natürlich in der Thematik rund um Kriege, Militär und Zerstörung, die die Band seit ihrem Beginn in ihren Liedern konsequent verfolgt. So wird bereits im Opener einladend „Welcome to the warzone“ skandiert.

Das Material ist auf den Punkt produziert und Stücke wie „City of darkness“ oder „Child soldier“ werden die Clubs zum beben bringen. Wenn auch nicht jeder Song zu exstatischen Zuständen führen wird, so hält die Scheibe doch ein konstant hohes Niveau. FUNKER VOGT haben hier innerhalb ihres selbst gesteckten Rahmens einiges aus ihrem Equipment rausgeholt. Wer ihren unverwechselbaren Stil schätzt, wird daher auch mit „Aviator“ glücklich werden und noch die ein oder andere neue Facette entdecken. Als wäre das aber noch nicht genug, wird man bei der Limited Edition schließlich noch mit 2 Bonustracks und Zusatz-DVD inklusive einigen 5.1 Mixes und einem Making Of versorgt!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

FUNKER VOGT - Weitere Rezensionen

Mehr zu FUNKER VOGT