Band Filter

GAPING CHASM - Fragments of War

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GAPING CHASM
Title Fragments of War
Homepage GAPING CHASM
Label ALIENS PRODUCTION
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
3.3/10 (4 Bewertungen)

Mit „Fragments of war“ liegt mir eine Darkelektroplatte des slowakischen Künstlers Ergo vor. Wie man erfahren kann, ist GAPING CHASM sein Hauptprojekt, welches seit 1995 besteht, mit ANIMA MUNDI gibt es ein weiteres Projekt, auch hier ist für 2006 noch eine Veröffentlichung vorgesehen.

Wie der Albumtitel schon aussagt, beschäftigt sich „Fragments of war“ mit dem Thema Krieg, passenderweise zeigt das Cover ein Bild aus dem 1. World War. Musikalisch geht die CD ein wenig in Richtung Konzeptalbum und besteht meines Erachtens aus drei Parts. Die Songs „Welcome to europe part I and II“, „The Frontline“ und „Crossfire – wired“ sind drei recht düstere und beklemmende Kompositionen. Die beiden Erstgenannten könnte man fast als „Zwilligsstücke“ bezeichnen, setzen sie doch auf dieselben Elemente, ein Dualismus aus Militärgeräuschen und kirchlichen Klängen. Das ganze nicht zu brutal mit Beats unterlegt, so dass eine recht nachdenkliche Stimmung erzeugt wird, eben durch jene Zweischneidigkeit der verwendeten Elemente. Beide setzten eher auf die instrumentalen Mittel, während „Crossfire – wired“ ausladende Songstrukturen hat. Die genannten Stücke geben sozusagen die düstere Seite dieser Veröffentlichung wieder, als Gegenpol scheinen dann Tracks wie „Day D“, „Worms“ oder „Only shadow will survive – re animated“ (mein persönlicher Favorit) angelegt worden zu sein, strahlen sie doch trotz aller Härte irgendwie eine positive Stimmung aus. Die letzten drei Stücke drehen dann die BPM-Zahl in die Höhe, gehören somit auch zu den weniger sperrigen Liedern von „Fragments of war“, wobei gerade „Another day in paradise“ für den offenen Clubgänger eine interessante Alternative darstellen könnte.

Insgesamt bietet GAPING CHASM auf „Fragments of war“ eine sehr gefällige Mischung an, die sich wohltuend von vielen Veröffentlichungen unterscheidet. Was gibt es noch zu erwähnen? Ach ja, dass Album liegt in einer limitierten 550er Auflage im DVD Format vor.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu GAPING CHASM