Band Filter

GARRETT KATO - hemispheres

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GARRETT KATO
Title hemispheres
Homepage GARRETT KATO
Label NETTWERK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Der Singer-Songwriter und Produzent GARRETT KATO stammt aus Kanada und ist vor zehn Jahren nach Australien gegangen, wo er zwischenzeitlich geheiratet hat und Vater geworden ist. Die Langrille „hemispheres“ umfasst seine beiden letzten EPs „s. hemisphere“ und „n. hemisphere“. Es beschreibt sein Leben vor und nach dem großen Umzug auf die Südhalbkugel und gibt, neben den persönlichen Einblicken, ein hervorragendes Bild von Katos Songwriting- und Produktions-Skills ab.

Los geht es allerdings mit zwei bisher unveröffentlichten Liedern: „I See You“ und „All Good“ machen den verträumten Anfang, ehe die sechs Songs von „n. hemisphere“ über sein Leben in Kanada folgen. Nach einem zurückhaltenden, jedoch nicht minder intensiven Auftakt präsentiert sich „Moon“ beschwingter, bevor sich „Mountain Climbing“ vergleichsweise druckvoll und straight zeigt, während mit dem gefühlvollen „Friends“ rhythmusbetonte Melodien im Angebot sind. Die „s. hemisphere“-Hälfte beginnt mit „Control“ in ähnlicher Weise, überhaupt scheint Australien Mr. Kato Schwung verliehen zu haben, wobei seine erfolgreichsten Songs wohl die melancholischen Nummern sind: „Breathe It In“ (feat. JULIA STONE) bringt es zurecht auf 2,6 Millionen Spotify Streams, „Holding On To You“ auf immerhin 2,3 Millionen Klicks und das wahrlich wunderschöne „Take It Slowly“ auf satte 13,3 Millionen. Dazu passt, dass „Moon“ und „It’s Easier When You’re Standing There“ auch noch als Live-Akustik-Versionen auf dem Album vertreten sind.

Die Musik von GARRETT KATO sei allen empfohlen, die Indie, Alternative und Rock am liebsten in einer folkigen Singer-Songwriter-Darreichungsform mögen. Garretts samtige Stimme passt hervorragend zu eindrücklichen Instrumentierung auf „hemisphere“, die manchmal nur kleines Besteck benötigt, um zu wirken, aber auch die großen Gesten beherrscht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu GARRETT KATO