Band Filter

GENERAL SURGERY - Corpus In Extremis

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GENERAL SURGERY
Title Corpus In Extremis
Homepage GENERAL SURGERY
Label LISTENABLE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die CARCASS-Gedächtnis-Schlächter sind auch wieder mit einem neuen Metzelwerk am Hackklotz. Und natürlich hat sich in den 3 Jahren seit dem letzten Blutgericht nichts geändert! Ein blutiger Segen! Denn hier riecht und tönt alles nach den guten alten Pathologen-Anfangstagen. Lediglich der Sound ist natürlich etwas besser, dafür sind die Vocals längst nicht so sick wie Jeffs Geröchel.

Ur-Grind-Viecher, die sich bei Splatterattacken der Marke „Necrocriticism“, „Exotoxic Septicity“ oder „Decedent Sacrification Aesthetics“ nicht wohlfühlen im Gedärm, denen ist nicht mehr mit der Kettensäge beizukommen. 15 Songs meucheln die Herren in 36 Minuten durch den Wolf. Zwar null innovativ und nahezu gänzlich ohne eigene Note, aber das machen sie schon so lange und so großartig, dass man froh ist, das sie es tun! „Virulent Corpus Dispersement“ könnte auch auf den ersten beiden CARCASS-Alben stehen, würde sich perfekt einfügen!

Da das Original ja nichts mehr mit diesem Sound am Hut hat, greift man zur Kopie… und zwar jetzt sofort! Sonst kommt der Chefbutcher!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

GENERAL SURGERY - Weitere Rezensionen

Mehr zu GENERAL SURGERY