Band Filter

GIRLSCHOOL - Legacy

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GIRLSCHOOL
Title Legacy
Homepage GIRLSCHOOL
Label WACKEN RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die am längsten existierende Girl-Band der Welt – über 30 Jahre mittlerweile! – veröffentlicht mit „Legacy“ nach 4 Jahren wieder ein neues Album. Und das erklingt fetter denn je. Die engen Bande zu MOTÖRHEAD haben auch gut 30 Jahre nach der ersten gemeinsamen Tour bestand. So zockt Phil Campbell auf einigen Tracks die Soloklampfe, Fast Eddie Clarke ist auf dem coolen Cover von „Metropolis“ zu hören und Lemmy himself spielt Bass, Triangel (!) und singt beim letzten regulären Track „Talk Dirty to Me“!

Dazu gesellen sich Eddie Ojeda (TWISTED SISTER) und Neil Murray, sowie in dem Bonustrack (und special-Mix) „I Spy“ die Herren DIO und Iommi! Allein dieser Aufmarsch bürgt schon für Qualität… dem man würdiges Songmaterial zur Seite stellt. Der knarzig rockende Opener „Everything´s the Same“ fährt gleich ins Bein, das schleppende „I Spy“ ist für die Sabbath-Herren wie geschaffen! Positiv fällt der fette Grundsound auf, der ordentlich wumms hat. Und das MOTÖRHEAD-Cover von „Metropolis“ dürfte sogar Lemmy Respekt abverlangen, well done girls! Na Ladies sollte man eher sagen. Das komisch betitelte „Zeitgeist“ stampft schön schwermetallisch durch die Boxen und das knapp 2 Minuten kurze „Don’t Talk to Me“ könnte auch auf der aktuellen MOTÖRHEAD stehen! Geiler Feger. Als Bonustracks gibt’s noch bereits erwähntes „I Spy“ mit Dio/ Iommi (geil!) und dazu „Emergency“ und „London“, beide vom 80er-Debutklassiker „Demolition“.

Rockfans unterstützen die Damen bitte umgehend (weiterhin)!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

GIRLSCHOOL - Weitere Rezensionen

Mehr zu GIRLSCHOOL