Band Filter

GOD’S SECOND SON - Planta 4°

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GOD’S SECOND SON
Title Planta 4°
Homepage GOD’S SECOND SON
Label ALX-RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die süddeutschen Thrasher mit dem komischen Bandnamen hauen mit „Planta 4°“ ihr Debütalbum raus. Und das kann sich durchaus hören lassen! Geht der Bandsong zu Beginn noch etwas gebremster an den Start, so bollert „Fallen“ mal gleich im Highspeedtempo durch die Botanik! Das heisere Gebrüll von Marco Beiergrößlein passt da hervorragend zu, auch bei dem recht melodischen Break.

Erinnert alles schwer an MACHINE HEAD. Netterweise bewegt sich Gitarrero Matthias Stauch abseits der gängigen Thrash-Soliererei, er entlockt seiner Axt so manch schrägen Sound… der aber jeweils zu den Songs passt. OK, bei der von Marco verzapften Produktion muss man logischerweise Budgettechnisch Abstriche machen. Geht aber für eine Eigenproduktion voll in Ordnung und hat wumms. Die Band ist um Abwechslung bemüht, schießt aber manchmal etwas übers Ziel hinaus und kommt nicht mehr recht auf den Punkt. Einige Tracks sind dann einfach etwas zu lang („War among Soulmates“).

„Thrash Metal at it’s best“ haben GOD’S SECOND SON zwar noch nicht am Start, wie uns das Info weismachen will, aber ein gutes Erstlingswerk ist den Jungs auf jeden Fall gelungen. Thrasher mit Hang zur etwas moderneren Generation sollten das Teil anchecken!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu GOD’S SECOND SON