Band Filter

GOROD - Process of a new Decline

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GOROD
Title Process of a new Decline
Homepage GOROD
Label LISTENABLE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Es ist ja kein Geheimnis, dass die französisch-sprachigen Länder (insbesondere Frankreich und Kanada) eine starke Entwicklung im technischen und schon beinahe proggigen Death Metal durchgemacht haben. Ein Exponat dieser Zunft ist ganz sicher GOROD, die sich mit „Leading Vision“ einen guten Namen machen konnten, weil man eben eine gute Balance aus Eingängigkeit und spielerisch sehr anspruchsvollen Passagen gefunden hat(te).

Spielerisch mächtig on Top sind die Axt-Männer von GOROD ohne Frage noch immer, denn was die Herren Arnaud und Mathieu an ihren Instrumenten abziehen, ist zweifellos bemerkenswert. Auch Neu-Drummer Sam kommt da sehr gut mit, wobei sich Shouter Guillaume eher durch satte und klassische Growls auszeichnet! So trumpfen GOROD mit vertrackten, jazzigen Rhythmen, versierten Solo-Attacken und druckvollen Brutalo-Songs genauso auf wie mit schleppenden Death Metal-Monstern, bei denen sich besonders die langgezogenen Solo-Ausflüge gekonnt entfalten können. Leider mangelt es dem Sound dieses Mal ein wenig an Wumms, so dass die Doublebass und auch die Bass-Line nicht ihre volle Entfaltung erreichen.

Bei aller spielerischen Klasse auf „Process of a new Decline“ gibt es dann doch ein Manko gegenüber „Leading Vision“ . So gab es auf dem Vorgänger-Album einen gewissen roten Faden, einen Fluss, der sich durch das Album zog. Das neue Werk wirkt da doch eher wie eine Sammlung von hochkarätigen Songs, die man allerdings nur schwer in einem durch hören kann, da doch die Verbindung von einem zu nächsten Track fehlt. Dieser Vorteil von „Leading Vision“ und die spielerische Entwicklung zu „Process of a new Decline“ und GOROD würden sicherlich das Hammer-Teil raushauen, zu dem sie ohne Frage fähig sein dürften!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu GOROD