Band Filter

GRANDCHAOS - Open Source

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GRANDCHAOS
Title Open Source
Homepage GRANDCHAOS
Label URGENCE DISK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

„Open Source“ ist nun bereits das fünfte Release der belgischen Formation (bzw. Ein-Mann-Projekts) GRANDCHAOS. Auf 14 Tracks bietet man kühle und dunkle analoge Flächen, der musikalische Schwerpunkt dieser Veröffentlichung liegt klar und deutlich in den späten Achtzigern. Wenn man sich vor Augen führt, dass hinter GRANDCHAOS ein „Wahl-Belgier steht“, mag dies nicht wirklich verwundern.

Die oben geschilderte kühle Ausrichtung sorgt dafür, dass die Tracks eine ziemlich coole Atmosphäre beim Hören erzeugen. Die ganze Veröffentlichung wirkt sehr technisch, die einzelnen Tracks bieten eine Menge blubbernder Sequenzen, der überwiegende Einsatz analoger Klänge sorgt zusätzlich dafür, dass „Open Source“ einen ureigenen Charme entwickelt. Titel, die hervorstechen, sind z.B. „Mutant X“ oder „The Enemy“. Etwas gewöhnungsbedürftig ist allerdings auf die Dauer die Verarbeitung der Vocals. Dies jedoch nur ein kleiner Kritikpunkt am Rande.

Was den Rest betrifft, kann man uneingeschränkt sagen, dass GRANDCHAOS ein Album vorlegt, das sehr interessante und teils obskure musikalische Ideen umgesetzt hat. Hat man ja heute auch eher selten…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

GRANDCHAOS - Weitere Rezensionen

Mehr zu GRANDCHAOS