Band Filter

Request did not return a valid result

GRAVEYARD - Lights Out

VN:F [1.9.22_1171]
Artist GRAVEYARD
Title Lights Out
Homepage GRAVEYARD
Label NUCLEAR BLAST
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.6/10 (21 Bewertungen)

Die schwedischen Shootingstars GRAVEYARD legen nun also ihr vielerwartetes drittes Album vor und das bietet natürlich: nichts Neues! Es herrscht nach wie vor schwer verhangener 70er-RetroRock vor, vielleicht etwas verträumter und melancholischer wie bisher. Womit man noch wesentlich mehr in die LED ZEPPELIN-Kiste rutscht. Und da muss man bei aller Klasse der Band die Kirche doch einfach mal im Dorfe lassen: die Jungs machen absolut nix Bahnbrechendes!

Natürlich sind knackig-kurze Rocker wie „An Industry of Murder“, „Seven Seven“ oder die Single „Goliath“ toll und es ist löblich, dass auch neue Bands versuchen, den alten Sound ins Heute zu tragen. Aber die bewusst schmierige Produktion ist mir viel zu Retro und Dumpf-knarzig, da klangen selbst die Originale vor 40 Jahren wesentlich besser und differenzierter! Ein leichter AC/DC-Touch darf nicht fehlen („The Suits,The Law & The Uniforms“), auch das macht Laune. Das angepunkte „Endless Night“ und auch die coole Single „Goliath“ lassen gar an olle DANZIG-Sachen denken.

Die 9 Songs bringen es allerdings nur auf magere 35 Minuten, da kann man doch etwas mehr erwarten. Die Jungs sind gut, keine Frage. Aber nachhaltige Klassiker gibt´s auch hier nicht zu finden, Punkt! Auf der „Goliath“-Single befindet sich noch ein guter non-Albumtrack mit dem knackig-kurzen „Leaving You“, Sammler greifen zu!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

GRAVEYARD - Weitere Rezensionen

Mehr zu GRAVEYARD